direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Lange Nacht der Wissenschaften am 13. Juni 2015

BrainBox – städtische Utopien gemeinsam planen

Freitag, 12. Juni 2015

Medieninformation Nr. 129/2015

After-Party mit der Cyber-Pop-Band Anatopia im Lichthof

Die BrainBox ist eine zehn Meter hohe interaktive Installation und ein einmaliger Ort, an dem städtische Utopien entwickelt werden können. Zu erleben am 13. Juni 2015 im Lichthof der TU Berlin.
Lupe

Die BrainBox ist eine zehn Meter hohe interaktive Installation und ein einmaliger Ort, an dem Besucherinnen und Besucher sich über innovative Projekte der „Smart City Berlin 2030“ informieren und in spielerischer Weise eigene städtische Zukunftsvisionen entwickeln können.

Wo entsteht das Berlin von morgen? Welche spannenden Projekte gibt es? Und welchen Beitrag liefern diese zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung? Die BrainBox bietet Antworten darauf. Sie ist die Idee von einer neuen Art öffentlicher Raum, in dem der Zugang zu Informationen bei der Planung von intelligenten Systemen in unseren Städten demokratisiert wird.

In der Langen Nacht der Wissenschaften am 13. Juni 2015 lädt das Team um Prof. Raoul Bunschoten vom Lehrstuhl CHORA city & energy ein zu Demonstrationen, Serious Games und künstlerischen Performances.

Von 17 bis 24 Uhr findet stündlich ein circa 25-minütiges Programm in der BrainBox statt. Anschließend sind alle eingeladen, sich selbstständig an einem interaktiven Tisch zu informieren und an Szenariospielen teilzunehmen. Zu Beginn jeder Stunde liefern sich die Künstler William Ismael und Tank Thunderbird ein virtuelles DJ- & VJ-Battle. Zum krönenden Abschluss und After-Party spielt die Cyber-Pop-Band Anatopia ab 23.30 Uhr im Lichthof.

Das Programm findet auf Deutsch und Englisch statt.

BrainBox
Zeit:
Samstag, 13. Juni 2015, 17–24 Uhr
Ort:
Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude, Lichthof, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

BrainBox – Stadtplanung der Zukunft
www.lndw.tu-berlin.de/programm/haus-der-ideen/highlights-2015/#1291
www.chora.tu-berlin.de/lndw15/

Das Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften an der TU Berlin und Ticketinformationen unter: www.lndw.tu-berlin.de

dw

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Pressesprecherin der TU Berlin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.