direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Personalia der TU Berlin

Mittwoch, 30. November 2011

Medieninformation Nr. 365/2011

Rufannahme

  • Professor Raoul Bunschoten, Ruferteilung vom 16. Juni 2011, Professor an der Fachhochschule Düsseldorf, für das Fachgebiet „Städtebau und nachhaltige Stadtentwicklung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Gast-/Vertretungsprofessuren – Verliehen

  • Professor Dr. Christof Sumereder, für das Fachgebiet „Hochspannungstechnik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. Oktober 2011.
  • Professor Dr. Markus Wedler, für das Fachgebiet „Rechnertechnologie“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. Oktober 2011.

Humboldt-Stipendiat

  • Priv.-Doz. Dr. Thomas Mölg, für das Fachgebiet „Klimatologie“ im Rahmen des Humboldt-Forschungsstipendien-Programms bei Professor Dr. Dieter Scherer, Fachgebiet „Klimatologie“, seit Oktober 2011.

Verleihung einer Ehrenprofessur von einer anderen Universität

  • Professor Dr. Dr. h.c. mult. Martin Grötschel, Fachgebiet „Informationstechnik“ sowie Vizepräsident am Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin und Vorstandsvorsitzender der Einstein Stiftung Berlin, wurde von der TU München mit dem Ehrentitel „TUM Distinguished Affiliated Professor“ ausgezeichnet. Sie zeichnet ihn damit als wissenschaftliche Persönlichkeit aus, dessen Werk von international prägender Wirkung auf die eigene Disziplin ist, aber auch darüber hinausgehende Impulse in der wissenschaftlichen Welt gesetzt hat.

Ernennung in Gremien, Beiräten, Ausschüssen, Kommissionen

  • Die Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an Berliner Hochschulen (LaKoF) hat am 28. September 2011 Dr. Andrea Blumtritt, Zentrale Frauenbeauftragte der TU Berlin, als Sprecherin einer Doppelspitze für die nächste Amtsperiode gewählt.
  • Professor Dr. rer. pol. Georg Erdmann, Fachgebiet „Energiesysteme“, wurde als Prüfer in eine von der Bundesregierung eingerichtete vierköpfige Expertengruppe berufen, die alle drei Jahre überprüfen soll, ob Deutschland ausreichend schnell den Zielen der Energiewende näherkommt.
  • Professor em. Dr. Ulf Preuss-Lausitz, Fachgebiet „Schulpädagogik“, wurde Mitglied des Sprecherrates des Expertenkreises „Inklusive Bildung“ der Deutschen UNESCO-Kommission.
  • Professor Dr.-Ing. Jörg Steinbach, TU-Präsident, wurde zum Mitglied im Presidents Advisory Council (PAC) des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) ernannt. Das KAIST gilt in Korea als die beste Universität für Technik und Naturwissenschaften. Dem Council gehören 20 international anerkannte Personen aus Wirtschaft und Wissenschaft an.

Auszeichnung

  • Prof. Dr. Drs. h.c. Helmut Schwarz, Fachgebiet „Organische Chemie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin und Präsident der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), erhielt von der European Academy of Sciences (EURASC) die Blaise Pascal Medaille für Chemie 2011 und würdigt damit seine wegweisenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Massenspektrometrie und ihren Anwendungen zur Lösung chemischer und biologischer Probleme.

Wechsel an eine andere Hochschule

  • Professor Dr. Tansu Alpcan, Fachgebiet „Autonomous Security“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 4. Oktober 2011 an die University of Melbourne, Australien.
di

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.