direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Personalia der TU Berlin

Freitag, 24. Juni 2011

Medieninformation Nr. 189/2011

Ruferteilungen

  • PD Dr. Matthias Bickermann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, für das Fachgebiet „Grundlagen und Methoden der Kristallzüchtung“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Mit der Professur ist die Funktion des Koordinators der Abteilung „Dielektrische und Wide Bandgap-Materialien“ am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) verbunden.
  • Professor Dr. Stephan Drusch, Professor im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, für das Fachgebiet „Lebensmitteltechnologie und -materialwissenschaften“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.
  • Professor Dr. Friedrich Eisenbrand, Professor an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL, Schweiz, für das Fachgebiet „Mathematik – Arbeitsrichtung Ganzzahlige Optimierung/Geometrische Methoden“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Die Ruferteilung steht im Zusammenhang mit der erfolgreichen Verleihung einer „Alexander von Humboldt-Professur – Internationaler Preis für Forschung in Deutschland“.
  • Professorin Dr. Gitta Kutyniok, Universitätsprofessorin im Beamtenverhältnis an der Universität Osnabrück, für das Fachgebiet „Funktionalanalysis“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
  • PD Dr. Stephan Reitzenstein, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg, für das Fachgebiet „Experimentalphysik, insbesondere Optoelektronik/Quantenbauelemente“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.
  • Professor Dr. Gerwin Schalk, Associate Professor an der State University of New York at Albany, New York, USA, für das Fachgebiet „Neurotechnologie“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin.
  • Professor Dr. Wilhelm Stannat, Universitätsprofessor im Beamtenverhältnis an der TU Darmstadt, für das Fachgebiet „Mathematische Stochastik, insbesondere stochastische Prozesse in den Naturwissenschaften“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin.

Rufannahmen

  • Professorin Dr. Radosveta Ivanova-Stenzel, Ruferteilung vom 8. November 2010, Universitätsprofessorin im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, für das Fachgebiet „Mikroökonomie“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.
  • Professor Dr.-Ing. Martin Kriegel, Ruferteilung vom 15. Dezember 2010, Leiter eines Hamburger Ingenieurbüros, für das Fachgebiet „Heiz- und Raumlufttechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.
  • Professor Dr. Marco Runkel, Ruferteilung vom 3. Februar 2011, für das Fachgebiet „Ökonomie des öffentlichen Sektors, insbesondere Gesundheitsökonomie“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.
  • Professor Dr.-Ing. Rolf Schuhmann, Ruferteilung vom 3. September 2010, Professor im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit an der Universität Paderborn, für das Fachgebiet „Theoretische Elektrotechnik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin.

Rufablehnungen

  • Dr. Massimo Ferrario, Ruferteilung vom 28. Februar 2011, Leading Scientist am INFN, National Laboratories of Frascati, Rom/Italien, für das Fachgebiet „Beschleunigerphysik für die Entwicklung neuartiger Lichtquellen“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Zu den Aufgaben gehört auch die Tätigkeit als leitender Wissenschaftler beim Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) am Standort Zeuthen.
  • Professor Dr. Malte Christoph Kaluza, Ruferteilung vom 3. September 2010, Juniorprofessor im Beamtenverhältnis auf Zeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, für das Fachgebiet „Experimentelle Physik mit dem Schwerpunkt Relativistische Laserplasmen, Laser-Teilchenbeschleunigung und Röntgenerzeugung“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Mit der Professur ist die Leitung der Abteilung B1 „Dichte Laserplasmen“ am Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie MBI verbunden.

Außerplanmäßige Professur – verliehen

  • Professorin Dr. Birgit Skrotzki, Fachgruppenleiterin bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, für das Fachgebiet „Metallische Werkstoffe“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 12. April 2011.

Honorarprofessuren – verliehen

  • Professor Dr. Hans Uszkoreit, Universitätsprofessor für Computerlinguistik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, sowie Wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), für das Fachgebiet „Allgemeine Linguistik“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 11. April 2011.
  • Professor Christian Zanner, für das Fachgebiet „Bauvertragsrecht und VOB“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 18. März 2011.

Gast-/Vertretungsprofessur – Verliehen

  • Professor Dr. Frank Pallas, für das Fachgebiet „Informatik und Gesellschaft – Datenschutz und Informationsökonomik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. April 2011.

Wechsel an eine andere Hochschule

  • Professorin Dr. Ina Schieferdecker, Fachgebiet „Entwurf und Testen von Kommunikationssystemen“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 16. Mai 2011 an die Freie Universität Berlin.
di

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Stefanie Terp
Leiterin des Referats für Presse und Information
Tel. 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.