direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

100 Jahre Nachbarschaften in der Metropolregion: Kleinmachnow

Donnerstag, 13. Januar 2011

Medieninformation Nr. 11/2011

Ausstellungseröffnung am 13. Januar 2011

Am heutigen Donnerstag eröffnet in Kleinmachnow die Ausstellung „100 Jahre Nachbarschaften in der Metropolregion Kleinmachnow & Zehlendorf". Es ist die zweite Station der Ausstellung. Sie war bereits im Rahmen der Städtebauausstellung STADTVISIONEN 1910 Ι 2010 im vergangenen Jahr im Rathaus Zehlendorf zu sehen.

Der Blick richtet sich in dieser Ausstellung auf die gemeinsame Geschichte der beiden Nachbargemeinden an der Berliner Stadtgrenze. Durch eine Gegenüberstellung ausgewählter Wohngebiete der brandenburgischen Kommune und des Berliner Stadtteils wird sichtbar, wie historische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen die Quartiere jeweils ähnlich prägten. Verbindend und von enormer Bedeutung war und ist der Schnellbahnverkehr als Voraussetzung für die attraktive und nachhaltige Entwicklung der Metropolregion.

Wir laden Sie herzlich, wenn auch kurzfristig, zur Eröffnung ein:

Ausstellungseröffnung
Zeit:
am Donnerstag, 13. Januar 2011, 17.00 Uhr
Ort:
Rathaus Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, Kleinmachnow, Foyer

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Die Ausstellung ist vom 14. Januar bis zum 11. März 2011, montags, mittwochs, freitags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr und dienstags und donnerstags von 9.00 bis 19.00 Uhr zu besichtigen.

Bitte weisen Sie in Ihrem Medium auf diese Ausstellung hin.

1.396 Zeichen / ehr

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Dr.-Ing. Celina Kress
Center for Metropolitan Studies
TU Berlin
Tel.: 030/314-28400

www.tu-berlin.de/?id=24752

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.