direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Kunst und Architektur – zwei Ausstellungseröffnungen an der TU Berlin

Mittwoch, 11. November 2009

Medieninformation Nr. 282/2009

Presserundgänge für „Die Schule der Neuen Prächtigkeit“ und „125 Jahre Hauptgebäude der TU Berlin“ am 13.11.2009

Am Freitag, dem 13.11.2009 um 17.00 Uhr werden an der TU Berlin eine Kunst- und eine Architekturausstellung eröffnet. Wir möchten alle interessierten Medienvertreter zu den Presserundgängen einladen:

Große Werkschau mit Johannes Grützke und Matthias Koeppel

Die TU Berlin zeigt die erste Gesamtschau der "Schule der Neuen Prächtigkeit" mit 70 Gemälden von Johannes Grützke, Matthias Koeppel, Manfred Bluth und Karlheinz Ziegler. Die Berliner Maler, die sich im West-Berlin der 70er Jahre zusammenfanden, repräsentieren eine der bedeutendsten Künstlergruppen der deutschen Nachkriegszeit. Die Ausstellung ist bis 13.12.2009 zu sehen. Informationen: www.tu-berlin.de/?id=69391

Presserundgang mit Johannes Grützke und Matthias Koeppel:
Zeit:
Freitag, 13.11.2009, 12.00 Uhr
Ort:
TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Treffpunkt: Lichthof an der „Nike“

Im Nicolai-Verlag erscheint das Buch zur Ausstellung.

Ausstellung zu „125 Jahre Hauptgebäude der TU Berlin“

Am 13.11.2009 begeht die TU Berlin das 125-jährige Jubiläum ihres Hauptgebäudes an der Straße des 17. Juni mit der Eröffnung der Ausstellung "125 Jahre Hauptgebäude der TU Berlin – Spannung zwischen Tradition und Nachkriegsmoderne". Sie vermittelt einen Überblick über die Baugeschichte des Wissenschaftshauses in Charlottenburg und rückt neben der Historie vor allem die Zeit zwischen 1946 bis 2010 in den Fokus und ist bis 13.12. zu sehen. Informationen: www.tu-berlin.de/?id=70944

Presserundgang mit dem Leiter der TU-Abteilung Bau- und Dienstemanagement, Hans Joachim Rieseberg:
Zeit:
Freitag, 13.11.2009, 14.00 Uhr
Ort:
TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Treffpunkt: Lichthof an der „Nike“

Im Universitätsverlag der TU Berlin erscheint der Katalog zur Ausstellung.

stt

Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:

Dr. Kristina R. Zerges, Pressesprecherin der TU Berlin
und
Stefanie Terp
Referat für Presse und Information der TU Berlin
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.