direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Der biotechnologische Nutzen von Fetten

Mittwoch, 13. Mai 2009

Medieninformation Nr. 106/2009

Einladung zur „Lipid Conference“ vom 21. bis 23. Mai 2009 in Berlin

Fette (Lipide) und der Fettstoffwechsel spielen in immer mehr Volkskrankheiten eine bedeutende Rolle. Zu der von der TU Berlin und der HU Berlin organisierten Konferenz vom 21. bis 23. Mai 2009 in Berlin werden 150 Experten, darunter namhafte Referentinnen und Referenten aus renommierten internationalen Forschungseinrichtungen, erwartet. Die Konferenz wird die Bedeutung der Lipide und die Regulation des Lipidstoffwechsels in dem Modellorganismus Hefe diskutieren. Außerdem werden neueste Daten zur biotechnologischen Nutzung von Lipid-Wirkstoffen ausgetauscht.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Diskussion zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich mit der Thematik der Hefe-Lipide befassen, zu fördern und einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Lipide Conference
Beginn:
21. Mai 2009, 17.00 Uhr
Veranstaltungsorte:
Humboldt-Universität zu Berlin, Senatssaal,
Unter den Linden 6, 10099 Berlin (Eröffnung)
Technische Universität Berlin,
Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin,
Raum TIB 13B-B
(Lectures und Poster Sessions)

Weitere Informationen und das vorläufige Programm der Konferenz sind im Internet unter http://www.organobalance.de/yeastlipid2009 abrufbar.

ehr

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Rückfragen sind:

Prof. Dr. Christine Lang

Prof. Dr. Thomas Pomorski

Dr. Edeltraud Mast-Gerlach

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.