direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Personalia der TU Berlin

Donnerstag, 21. August 2008

Medieninformation Nr. 214/2008

Ruferteilungen

Stefanie Bürkle, freischaffende Künstlerin und Dozentin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, für das Fachgebiet „Bildende Kunst“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Professor Dr. Georg Heinz Hoffstätter, Ph.D., Associate Professor an der Cornell University in Ithaca, USA, für das Fachgebiet „Beschleunigerphysik für die Entwicklung neuartiger Lichtquellen“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin. Zu den Aufgaben des Stelleninhabers gehört neben einer angemessenen Beteiligung an der Lehre in der Physik die Koordination der Entwicklungsarbeiten im Bereich Beschleunigerphysik als leitender Wissenschaftler bei DESY Deutsches Elektronen-Synchrotron am Standort Zeuthen.

Professor Dr. Jan Kratzer, Ph.D., Associate Professor für „Innovationsmanagement und Strategie“ an der Universität Groningen, Niederlande, für das Fachgebiet „Entrepreneurship und Innovationsmanagement“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.

Dr. phil. nat. Jean-Pierre Seifert, Direktor des „Trusted Platform Laboratory within Computer Science Laboratory of Samsung´s Corporate Research Lab“, San Jose, USA, für das Fachgebiet „Security in Telecommunications“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin. Die Professur ist verbunden mit der Leitung einer Forschungsabteilung in den Deutschen Telekom Laboratories.

Professor Dr.-Ing. habil. Jörn Sesterhenn, Professor an der Universität der Bundeswehr München, für das Fachgebiet „Numerische Fluiddynamik“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Rufannahmen

Professor Dr.-Ing. Wolfgang Huhnt, Ruferteilung vom 18. Januar 2008, Juniorprofessor für das Fachgebiet „Internetbasierte Prozessmodellierung für ad-hoc-Organisationen im Bauwesen“ an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Bauinformatik“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Professorin Dr. Angela Ittel, Ph.D., Ruferteilung vom 24. Februar 2008, derzeit Vertretungsprofessorin für das Fachgebiet „Theorie der Sozialisation und Erziehung“ an der Universität der Bundeswehr München, für das Fachgebiet „Pädagogische Psychologie“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin.

Professor Dr. oec. publ. Dodo zu Knyphausen-Aufseß, Ruferteilung vom 18. Januar 2008, Lehrstuhlinhaber für „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personalwirtschaft und Organisation“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, für das Fachgebiet „Strategische Führung und globales Management“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.

Professor Dr. rer. nat. Peter Neubauer, Ruferteilung vom 18. August 2007, Professor für „Bioprocess Engineering“ an der Universität Oulu, Finnland, für das Fachgebiet „Bioverfahrenstechnik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin.

PD Dr. rer. pol. Ulf Schrader, Ruferteilung vom 21. Februar 2008, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hannover, für das Fachgebiet „Arbeitslehre/Wirtschaft (Haushalt/Fachwissenschaft)“ in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin.

Rufablehnung

PD Dr. rer. soc. Ulrike Creß, Ruferteilung vom 10. Januar 2008, Leiterin der Abteilung „Design und Implementation integrierter Lernumgebungen“ des Leibniz-Instituts für Wissensmedien in Tübingen, für das Fachgebiet „Psychologie Neuer Medien und Methodenlehre“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Ruferteilung Juniorprofessuren

Dr. Gesche Joost, Leiterin des „Design Research Labs“ an den Deutschen Telekom Laboratories, für das Fachgebiet „Interaction Design & Media“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin.

Dr. rer. oec. Carsten Schultz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin, für das Fachgebiet „Management von Dienstleistungsinnovationen und Technologietransfer“ in der Fakultät VII Wirtschaft und Management der TU Berlin.

Ergebnis von Bleibeverhandlungen

Professor Dr.-Ing. Adam Wolisz, Fachgebiet „Telekommunikationsnetze“ der TU Berlin, hat einen Ruf an die Polytechnic University New York abgelehnt.

Honorarprofessur – Verliehen

Professor Dr. Michael Rohde, für das Fachgebiet „Gartendenkmalpflege“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt der TU Berlin, zum 27. Mai 2008.

Gast-/ Vertretungsprofessuren – Verliehen

Professorin Dr. Marion Esch, für das Fachgebiet „Qualitätsmanagement und Chancengleichheit in der Ingenieurausbildung“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin, zum 1. Juli 2008.

Professor Dr. Leif-Alexander Garbe, für das Fachgebiet „Bioanalytik“ in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 4. Juli 2008.

Professor Dr. Konstantin Kondak, für das Fachgebiet „Prozessdatenverarbeitung und Robotik“ in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. Juli 2008.

Lehrbefugnisse – Verliehen

Dr. Gerhard Mestl, für das Fachgebiet „Chemie“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 3. Juli 2008.

Dr. Marc Pfetsch, für das Fachgebiet „Mathematik“ in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum  3. Juli 2008.

Professor Dr. Jörg Scholz, für das Fachgebiet „Technologie der Endoprothetik“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin, zum 26. Juni 2008.

Professorin Dr. Kerstin Weinberg, für das Fachgebiet „Mechanik“ in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin, zum 4. Juli 2008.

Berufung in Gremien, Ausschüssen, Beiräten

Professorin Dr. Olga Holtz, Fachgebiet „Angewandte Mathematik“ wurde in die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina aufgenommen.

Honorarprofessur an anderen Hochschulen

Manfred Fabricius,  Leiter des Collegium Musicum der Berliner Universitäten FU und TU, wurde zum Honorarprofessor für Dirigieren an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin ernannt.

di

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Referat für Presse und Information
TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: 030/314-23922

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.