TU Berlin

TUB-newsportalNewsletter Nr. 224 für TU-Studierende

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Wir begrüßen alle Studierenden und Erstsemester zum Wintersemester 2019/20. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start.

Der nächste Newsletter erscheint am 24. Oktober 2019.

+++ Erstsemestertag +++

7.10.: Erstsemestertag Goes Green – für einen nachhaltigen Start ins Studium
Die TU Berlin lädt alle neuen Studierenden zum Erstsemestertag ein. Von 10 bis 16 Uhr gibt es Einführungsveranstaltungen, einen Infomarkt mit nachhaltigen Initiativen und klimafreundlichen Themen in der Programmgestaltung sowie einen Streetfood-Markt, der Plastik vermeidet. Das Bühnenprogramm bietet Infos rund um den Studienalltag.

Für alle, die nicht dabei sein können und/oder die sich die Tipps der Studienberatung zum Studienstart im Nachgang anschauen möchten: Der Erstsemestertag wird LIVE auf YouTube übertragen und ist direkt nach der Veranstaltung als Mitschnitt verfügbar. Deutsche und englische Untertitel werden im Laufe der Einführungswoche ergänzt. Jetzt den Link zur Live-Übertragung vormerken: https://youtu.be/JZkqz3lQg48

Gewinnspiel Alle Besucher*innen können am Gewinnspiel „#myTUBERLIN – Fotowettbewerb zum Studienstart Wintersemester 2019/20“ mitmachen. Für die besten Instagram-Posts über Impressionen vom grünen TU-Campus gibt es attraktive Preise.
www.tu-berlin.de/?208104

Zwischen 10 und 16 Uhr wird auf dem Vorplatz des Hauptgebäudes Streetfood angeboten. Wir bitten ausdrücklich darum, eigene Behältnisse und To-Go-Becher zum Auf- und Nachfüllen mitzubringen.

Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich auf einem großen Infomarkt viele Einrichtungen der TU Berlin im Audimax-Foyer, im blauen Foyer, im Hauptfoyer und auf dem Vorplatz.

Bühnenprogramm im Audimax:
10–12 Uhr: Start ins Studium: Begrüßung durch TU-Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Hans-Ulrich Heiß. Programmpunkte sind u.a.: Tipps und Tricks zum Studienstart, Tools und Cheats, Top 5-Anlaufstellen, Social Media an der TU Berlin.
12–14 Uhr: Studieren – aber richtig
Themen sind u.a.: „Studieren – wie geht das eigentlich?“, „Meet your Prof.“, „Geballtes Wissen richtig nutzen“, „Meine Uni, meine Möglichkeiten“.
14–16 Uhr: Meine Studienkarriere
Hier geht es um folgende Themen: Wie mache ich Karriere, Erwin-Stephan-Preis, Studium und Praxis, Wege ins Ausland und die Aufgaben der allgemeinen Studienberatung.

+++ Infos für Erstsemester +++

Alle Infos rund um den Erstsemestertag gibt es hier: www.tu-berlin.de/?7811

8.–10. und 16.–17.10: Infotage der Bibliotheken

In 20-minütigen Führungen und Workshops erhalten Erstsemester Infos darüber, wie Ausleihe und Recherche an der Uni-Bibliothek funktionieren.
Zeit: 10–15 Uhr. Ort: Universitätsbibliothek, Fasanenstraße 88, Foyer.
www.ub.tu-berlin.de/infotage

9./10.10.: Auch die Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft bietet spezielle Einführungen für Erstsemesterstudierende an. Interessierte tragen sich bitte bei der Einführungsveranstaltung in die Listen ein.
Zeit: 10–14 Uhr, Ort: Bereichsbibliothek Architektur und Kunstwissenschaft, Straße des 17. Juni 152
www.ub.tu-berlin.de/infotage/#c54184

Einführungsveranstaltungen der Bachelor- und Masterstudiengänge
In den fächerspezifischen Einführungsveranstaltungen geht es um alle wichtigen Details wie Stundenplanerstellung, Campus-IT und Kontakte knüpfen. Alle Termine im Überblick: www.tu-berlin.de/?133614

Wichtige Infos für den Start
Die ZE Campusmanagement ist die zentrale IT-Dienstleisterin der TU Berlin und gibt auf ihrer Webseite Infos u.a. zum TUB-Account, zur CampusKarte, zur MensaCard, zum TUB-Portal und zum WLAN.
www.tu-berlin.de/?158607

+++ Aktuell +++

Bibliothek am 3.10.19 geschlossen
Die Universitätsbibliotheken der TU Berlin sowie alle Fach- und Bereichsbibliotheken bleiben am Tag der Deutschen Einheit geschlossen.
www.ub.tu-berlin.de/aktuelles/news/artikel/1147

TU was für Klimaschutz
Bildergalerie: Angehörige der TU Berlin auf der großen Demonstration für Klimaschutz am 20.9.2019
www.tu-berlin.de/?205334

TU-Sport
Die Sportkurse für das Wintersemester können ab sofort gebucht werden. Neu ist das Angebot Functional Mix für alle, die sich nicht auf eine Sportart festlegen wollen; auch zu haben als Fitness-Flatrate – also einmal buchen und an bis zu sieben Tagen pro Woche trainieren.
Zudem sucht das TU-Fußballteam Verstärkung. Das Team trainiert immer dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im TU-Sportzentrum Waldschulallee 71 in 14055 Berlin. Hier findet am 13.10.2019 auch das TU-Badmintonturnier statt und am 27.10.2019 das erste TU-Frauenhallenfußballturnier.
www.tu-sport.de

Erfolgsteam für Studierende mit Familienaufgaben
Ein Erfolgsteam ist eine besondere Arbeitsgruppe aus vier bis sechs Personen, die sich über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig trifft. Wer an der TU Berlin studiert, Kind(er) und/oder pflegebedürftige Angehörige betreut, kann sich für die Teilnahme am nächsten Erfolgsteam verpflichtend anmelden. Die Termine sind am: 23.10., 30.10., 6.11., 13.11., 20.11. und 27.11.2019 jeweils von 10 bis 13 Uhr. Die Veranstaltung wird vom Servicebereich Familienbüro organisiert. Anmeldung bei: . Bitte vorab folgende Formalitäten beachten:
www.tu-berlin.de/?203218

Projektwerkstätte und tu projects
An der TU Berlin können alle ohne Professor*innen studieren, dafür aber mit Tutor*innen. Studierende können ihre Themen selbst wählen und haben die Option, am Ende eine anrechenbare Studienleistung von 6 ETCS zu erwerben. Interessierte können sich bei laufenden Projekten anmelden auf: www.tu-berlin.de/?95810
So findet zum Beispiel das tu project „Gesellschaft ohne Grenzen – Interkulturelle Öffnung in Beruf und Alltag gestalten“ dienstags von 10 bis 12 Uhr statt. Und zwar in der Hardenbergstraße 16–18, Raum HBS 2.19. Info:
Die Projektwerkstatt „Digitale Inklusion – Crypto für Alle?“ beschäftigt sich im WiSe 19/20 mit digitalem und Datenschutz-Aktivismus. Und das jeden Freitag von 10 bis 14 Uhr im Gebäude Mechanik, Straße des 17. Juni 135 im Raum M123. Hier geht es zur Projekt-Website: https://doing-crypto.de und hier entlang zu allen laufenden tu projects und Projektwerkstätten: www.tu-berlin.de/101577

Individuelle Beratung rund um Vereinbarkeit von Studium und Familie
Für Studierende mit Familienaufgaben bietet das Familienbüro Beratungen im Rahmen der offenen Sprechstunde jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr oder in Terminen nach Vereinbarung an. Hier gibt es u.a. auch Infos zu Angeboten wie den Campusplan mit familienrelevanten Orten und einer Übersicht über die Eltern-Kind-Zimmer, das Mentoringprogramm und die flexible Kinderbetreuung.
www.tu-berlin.de/?64533

Veranstaltungsprogramm des Career Service
Ob Soft Skill-Themen wie Networking und Kreativitätstechniken, Trainings rund um das Thema Bewerbung, Tipps zur Vorbereitung auf das anstehende Vorstellungsgespräch, interkulturelles Management sowie Angebote auf Englisch für internationale Studierende – der Career Service hat wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ab dem 7.10.2019 können sich Interessierte für die Veranstaltungen anmelden.
www.careerevents.tu-berlin.de/de/events

Anmeldung für Portfolioprüfungen
Erst am 2.12.2019 ist im Referat Prüfungen Anmeldeschluss für die Portfolioprüfungen. Erfahrungsgemäß steigen jedoch ab Mitte November die Wartezeiten in den Sprechstunden deutlich an. Wir empfehlen daher, bereits ab Ende Oktober die Sprechstunden zu besuchen. Beachten Sie auch, dass Sie für die Anmeldung in kapazitätsbeschränkten Modulen eine schriftliche Genehmigung des Modulverantwortlichen auf dem Anmeldeformular benötigen. Weitere Infos rund um Prüfungen: www.tu-berlin.de/?9368 

Stefan und Stephan in der TU Mensa
Das süße Studentenleben lockte Stefan und Stephan aus ihren verschlafenen Dörfern nach Berlin. Im Podcast „Tonbank Berlin“ quatschen sie auf einer Parkbank über das Leben in der Hauptstadt mit all seinen schönen und verrückten Momenten. Anfang Oktober schwelgen die beiden Herren in der Mensa der TU Berlin in Erinnerungen an eine Zeit, in der man sich mit wenig Geld den Magen füllen musste, und ein Besuch in der Mensa das kulinarische Highlight der Woche war.
www.tonbank-berlin.com

+++ TU Berlin in den sozialen Medien +++

Social-Media-Kanäle der TU Berlin
Ihr wollt immer up-to-date sein und über alle wichtigen Themen, Events und Trends auf dem Campus informiert sein? Dann abonniert die Social-Media-Kanäle der TU Berlin.
Instagram für die schönsten Campusbilder, Tipps und Termine sowie individuelle Perspektiven: www.instagram.com/tu_berlin
Facebook für Events, Videos und aktuelle Themen: www.facebook.com/TU.Berlin
Twitter für News, Hochschulpolitisches und Meinungen: twitter.com/TUBerlin
YouTube für Filme zu den Themen Studium, Forschung und Events: www.youtube.com/TUBerlinTV
LinkedIn als Karriere- und Vernetzungsplattform: www.linkedin.com/school/1188458/admin

Climate Lecture 2019
Mitschnitt der Climate Lecture 2019 zum Thema „Zwischen Klimademos und Klimakabinett – wie die CO2-Bepreisung gelingen kann“.
www.youtube.com/watch?v=Cp6uqmxmRHI&feature=youtu.be

+++ Veranstaltungen +++

9.10.: Aktiv für Klimaschutz
Alle, die sich für Klimaschutz engagieren möchten, sind herzlich eingeladen, zu den wöchentlichen Plena der INI Fridays for Future an der TU Berlin zu kommen.
Zeit: mittwochs um 17.45 Uhr, Ort: im AStA-Plenarsaal, Straße des 17. Juni 135
www.facebook.com/fridaysforfuture.tuberlin
www.instagram.com/fridaysforfuture.tuberlin

10.10.: Sprachen lernen fürs Studium
Das Sprachenzentrum der TU Berlin, die ZEMS (Zentraleinrichtung Moderne Sprachen) bietet Sprachlehrveranstaltungen in Chinesisch, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch an. Die Veranstaltungen richten sich vor allem an Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen oder die (Fach)sprachen für ihr Studium brauchen. Anmeldung und Einstufung ist am 10.10.2019. Die Online-Anmeldung beginnt am 14.10.2019.
Zeit 10–13 Uhr, Ort: Mediothek der ZEMS, Hardenbergstraße 16-18, Raum 3.12
www.zems.tu-berlin.de

14.10: Vorlesungsreihe „Business Model Canvas“
Auftaktveranstaltung des Centre for Entrepreneurship (CfE) für die Vorlesungsreihe „Business Model Canvas – Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen“. Sie richtet sich an alle Studierenden und vermittelt praxisnah Fachwissen im Bereich Geschäftsmodellentwicklung und gibt Einblicke in die Start-up-Welt.
Zeit: 16–18 Uhr, Ort: Chemiegebäude, Raum C264, Straße des 17. Juni 115
www.tu-berlin.de/?125318

15.10.–21.11.: „Immer wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945“
Die Wanderausstellung vom antifaschistischen pressearchiv und bildungszentrum berlin e.V. (apabiz) und dem Aktiven Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V. erzählt exemplarisch von zehn Ereignissen, die unterschiedlichen Aktionsfeldern der extremen Rechten zuzuordnen sind sowie von dem gesellschaftlichen Widerstand dagegen.
Ort: Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Foyer der Cafeteria
www.aktives-museum.de/aktuelles

17.10.: Infoveranstaltung zur 10. Staffel Alumni-Mentoring-Programm
Wenn Alumni Studierende bei der Berufsorientierung und Karriereplanung unterstützen, ist der Erfolg vorprogrammiert. Wer ab März 2020 als Mentee dabei sein will, sollte an der Info-Veranstaltung teilnehmen, die sich speziell an Studierende der höheren Semester richtet. Weitere Termine: 21., 24., 28.10. sowie 1.11.2019.
www.career.tu-berlin.de/index.php?id=188215

18.10.: Die SKB feiert ihren 30sten
Die Sprach- und Kulturbörse (SKB) bietet seit 30 Jahren ein breites Spektrum an Sprachkursen sowie ein vielseitiges interkulturelles Programm an. Das wird jetzt gefeiert mit einem Bühnenprogramm, einer Ausstellung zur Geschichte der SKB, mit Snacks und Party.
Zeit: ab 16 Uhr, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Lichthof
Bald online auf: www.skb.tu-berlin.de/contao/index.php/de/skb.html

19.10.: LanParty
Die Freitagsrunde, die Studierendeninitiative der Fakultät IV, lädt zu ihrem 10-jährigen Jubiläum zur LAN-Party ein. Ziel ist die Vernetzung und der Austausch von Erstsemesterstudierenden mit anderen spieleinteressierten Studierenden. Ein eigener Rechner ist Voraussetzung.
Zeit: ab 18 Uhr, Ort: die ersten beiden Stockwerke des Telefunkenhochhauses am Ernst-Reuter-Platz 7
https://wiki.freitagsrunde.org/Hauptseite

21.10.: TU Berlin for Future – Ringvorlesung zum Klimaschutz
Freitags zur Demo und montags in die Uni – die Ringvorlesung richtet sich an alle, die mehr über Klimaforschung und wirksame Klimaschutzstrategien erfahren wollen. Dabei geht es u.a. um Themen wie „Verkehrspolitik als Gesellschaftspolitik – Vom Umweltschutz zur Verkehrswende“ und „Digitalisierung – Chance oder Risiko für Klimaschutz?“. Neben diesen und weiteren Vorträgen unterschiedlicher Redner*innen wird es Zeit für moderierte Diskussionen geben.
Zeit: immer montags von 16 bis 18 Uhr, Ort: Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 138, Raum H 2013
https://www.tu-berlin.de/ztg/menue/aktuelles/scientist4future/ringvorlesungklimaschutz/

21.–24.10: Open-Access-Week
Die Universitätsbibliothek als Motor der Open-Access-Aktivitäten der TU Berlin beteiligt sich mit einer Podiumsdiskussion, einem Open-Access Escape Game, einer Interviewreihe und einer Posterausstellung an der internationalen Open-Access-Week.
www.ub.tu-berlin.de/publizieren/open-access-week-2019

ab 22.10.: Infoveranstaltungen zu Auslandssemestern
Nächstes Jahr in Übersee oder im europäischen Ausland studieren? Oder die Abschlussarbeit im Ausland verfassen? Das Referat Studierendenmobilität & Internationale Studierende bietet im Oktober und November zahlreiche fakultäts- und länderspezifische Informationsveranstaltungen zum Studium im Ausland – mit allen wichtigen Informationen zu Studiensystemen, Partnerhochschulen, Stipendienmöglichkeiten und Bewerbungsfristen.
www.tu-berlin.de/?188800

23.10.: Warum schiebe ich auf und wie fange ich an?
Ein Seminar der allgemeinen Studienberatung, um Strategien gegen den inneren Schweinehund zu entwickeln. Ziel ist es, stressfrei vorlesungsbegleitend zu lernen – ohne Ablenkung.
Zeit: 16.15 Uhr, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Raum H 0111
www.tu-berlin.de/?133613

27.10.: Vernetzungsveranstaltungen für Studierende mit Familie
Mentor*innen des Mentoringprogramms TU Tandem laden Studierende mit Familie ein, um sich über ihre Situation auszutauschen und sich kennenlernen zu können. Angedacht ist der Besuch eines Eltern-Kind-Cafés, zu dem auch Kinder und Partner*in willkommen sind.
www.tu-berlin.de/?196199

29.10.: Karrierecoaching in eigener Sache
Wo will ich beruflich hin und wie mache ich meine Träume wahr? In diesem Training des Career Service geht es um individuelle Karriereideen und Berufsoptionen, und wie man diese selbst in die Hand nehmen kann.
Zeit: 9–17 Uhr, Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
www.careerevents.tu-berlin.de/de/296

22.11.: Workshop Zeitmanagement für Studierende mit Familie
Hier werden sowohl hilfreiche Tools zum Thema Zeitmanagement als auch Übungen zum Thema Achtsamkeit vermittelt. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019.
Zeit: 10–15 Uhr, Ort: Kindergarten, Hybrid Lab, Marchstraße 6/8, Raum BEL 301
www.tu-berlin.de/?196200

+++ Angebote für Studentinnen +++

25.10.: Women in Chemical Engineering
Am Fachgebiet Dynamik und Betrieb technischer Anlagen findet der „Women in Chemical Engineering“-Tag statt. Interessierte Studentinnen aller MINT-Studiengänge können sich hier informieren und registrieren: www.tu-berlin.de/?11437

29.10.: Infoveranstaltung der Femtec
MINT-Studentinnen, die am Ende ihres Bachelor- oder am Anfang ihres Masterstudiums stehen, sind eingeladen, Teil des Femtec-Netzwerkes zu werden. Im Careerbuilding-Programm entwickeln sie Führungskompetenzen, planen ihre Karriereentwicklung und lernen spannende Technologiekonzerne von innen kennen. Die nächste Bewerbungsphase für das Careerbuilding-Programm läuft vom 14.10. bis 6.11.2019.
Zeit: 17 Uhr, Ort: Centre für Entrepreneurship, Hardenbergstraße 38
www.femtec.org

Weiterbildungskurse von pro∫cience
Bereits im Studium ist es wichtig, extracurriculare Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Das Projekt pro∫cience bietet Studentinnen der TU Berlin die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten durch maßgeschneiderte Weiterbildungskurse zu erweitern. Angeboten werden Kurse zur Programmierung, Datenverarbeitung und -auswertung, Textverarbeitung und zum Projektmanagement.
8./9.11.: AutoCAD, Zeit: 9–12 bzw. 14–17 Uhr
15./16.11.: SPSS, Zeit: 14–18 Uhr
22./23.11.: Machine Learning with Python, Zeit: 9–16 Uhr
30.11.: SQL Databases, Zeit: 10–16 Uhr
Anmeldung unter: www.tu-berlin.de/?207909

+++ Weiterbildung und Karriere +++

Deutsch-Schwedisches Talentprogramm
Die Deutsch-Schwedische Handelskammer in Stockholm vermittelt Praktika und Masterarbeiten in renommierten schwedischen Unternehmen. Das Programm richtet sich speziell an Studierende der ingenieur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fächer. Bewerbungen sind bis Ende Oktober möglich.
https://bit.ly/2m27uaH

Call for Appplication
Die Berlin Mathematical School (BMS) ist die Graduiertenschule des Exzellenzclusters MATH+ (www.mathplus.de) und eine gemeinsame Einrichtung der Mathematik-Institute der TU, FU und HU Berlin. Die BMS bietet talentierten Studierenden ein herausragendes und forschungsnahes Promotionsprogramm in englischer Sprache. Die erste Bewerbungsrunde und die Deadline für Stipendien enden am 1.12.2019. Alle Infos hier:
www.math-berlin.de/media-press/news/bms-call-for-applications-to-the-phd-program
www.math-berlin.de/application

Praktikumsplätze bei der Sprach- und Kulturbörse
Studierende (Muttersprachler*innen verschiedener Sprachen), die gerne Französisch, Niederländisch oder eine weitere Sprache an der SPK unterrichten wollen, können sich hier um einen Praktikumsplatz bewerben:
www.skb.tu-berlin.de

Alumni Team sucht Verstärkung
Für das Alumni-Programm der TU Berlin mit seinen 35.000 Mitgliedern ist eine 50%-Stelle der Entgeltgruppe 5 TV-L Berliner Hochschulen in der Verwaltung ausgeschrieben. Aufgaben sind u.a. die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von internationalen Konferenzen und Seminaren, die Erstellung von Social-Media-Beiträgen sowie die Korrespondenz in englischer und deutscher Sprache. Bewerbungsfrist ist der 29.10.2019.
https://stellenticket.de/69489/?lang=de

+++ Wettbewerbe, Preise und Stipendien +++

+++ Wettbewerbe +++

Wettbewerb „Beats and Bits“
Musik-Tools, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basieren, eröffnen neue Möglichkeiten um Musik zu machen. „Wissenschaft im Dialog“ sucht im „Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz“ die besten Koproduktionen von Mensch und Maschine. Alle Songs und kreativen Kompositionen werden online veröffentlicht. Zusätzlich gibt es einen Publikumspreis. Die Teilnahmefrist endet am 15.10.2019.
https://beatsundbits.de/wettbewerb/der-wettbewerb

Wettbewerb zum Thema „Klimawandel“
Ab sofort startet die neue Bewerbungsrunde des Wissenschaftswettbewerbs „Forum Junge Spitzenforscher*innen“ zum Thema Klimawandel. Nachwuchsforscher*innen können für den interdisziplinären Wettbewerb Anwendungsideen aus der innovativen Grundlagenforschung einreichen. Ausgeschrieben sind Preisgelder in Höhe von insgesamt 36.000 Euro. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der Stiftung Industrieforschung und der Humboldt-Innovation. Bewerbungsschluss ist der 3.11.2019.
www.tu-berlin.de/?208426

+++ Preise +++

Preis der Roland Berger Stiftung
Gesucht werden Bachelorarbeiten im Bereich Digitalisierung und digitale Zukunftstechnologien wie z. B. Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Blockchain-Technologie und -Anwendungen. Die beste Arbeit wird mit einem Preisgeld in Höhe von 2000 Euro honoriert. Studierende aller Fachrichtungen können ihre Abschlussarbeit bis zum 15.10.2019 online einreichen.
https://bit.ly/2lBdabx

Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft
Studierende, die sich in ihrer Bachelor- oder Masterarbeit mit Bio-Lebensmitteln auseinandergesetzt und zu Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit geforscht haben, können sich für den Forschungspreis der Bio-Lebensmittelwirtschaft 2020 bewerben Die Ausschreibung ist offen für deutsch- und englischsprachige Arbeiten. Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 18.10.2019.
www.forschungspreis-bio-lebensmittel.de

+++ Stipendien +++

Stipendium Leaders in Entrepreneurship
Die Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission hat ein spannendes vollfinanziertes Studienprogramm für Bachelorstudierende der Technik- und Ingenieurwissenschaften aufgesetzt: Das vierwöchige Programm „Leaders in Entrepreneurship“ bietet einen praxisorientierten Einstieg in das Thema „Entrepreneurship“und Einblicke in das Engineering-Studium an einer amerikanischen Campus-Universität. Bewerbungsschluss ist der 22.10.2019.
www.tu-berlin.de/?150387

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe