TU Berlin

TUB-newsportalNewsletter Nr. 201 für TU-Studierende

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Wir begrüßen alle Leserinnen und Leser zum neuen Semester! Besonders die Erstsemester heißen wir herzlich willkommen an der TU Berlin und in der Welt der Studi-News!

Der nächste Newsletter erscheint am 10. Mai 2018.

+++ Aktuell +++

Neu an der TU Berlin?
Auf diesen Seiten finden Erstsemester Ansprechpartner und Beraterinnen zu den verschiedenen Themen: Vom Büro für Internationales über das Career Center bis hin zur Studienfach- oder psychologischen Beratung.
www.tu-berlin.de/?182176

Kuratorium wählen
In das Kuratorium werden 1 Hochschullehrerin oder Hochschullehrer, 1 akademische Mitarbeiterin oder Mitarbeiter, 1 Studentin oder Student und 1 sonstige Mitarbeiterin oder Mitarbeiter gewählt. Das Wähler/innenverzeichnis liegt noch bis zum 2.5.18 in den Verwaltungen der Fakultäten I bis VII aus. Am 2.5.18 endet auch die Abgabefrist für Wahlvorschläge und Einsprüche. Wahltag ist der 7.6.18.
https://bit.ly/2F9voVl

Studierendenparlament wählen
Vom 18.6–22.6.18 finden die Wahlen zum 39. Studierendenparlament statt. Zu wählen sind 60 Mitglieder. Das Wähler/innenverzeichnis liegt noch bis zum 11.5.18 beim Zentralen Wahlvorstand aus. Am 11.5.18 endet auch die Abgabefrist für Wahlvorschläge und Einsprüche.
www.tu-berlin.de/?170682

Wahl des Personalrats der studentischen Beschäftigten
Die Wahl findet vom 28.5.–1.6.18 statt, jeweils von 11 bis 15 Uhr in den folgenden Wahllokalen: Montag: Hauptgebäude und Mensa; Dienstag: Hauptgebäude und Architektur-Gebäude; Mittwoch: Hauptgebäude und MA-Gebäude; Donnerstag: Hauptgebäude und Universitätsbibliothek; Freitag: Hauptgebäude und Mensa. Die Wahllokale befinden sich jeweils im Foyer. Briefwahl kann unter www.tu-berlin.de/?160681 beantragt werden.
Gesucht: Für die Wahl werden noch helfende Hände gesucht, die während der Öffnungszeiten an den Urnen Schichten übernehmen. Zugelassen dafür sind alle studentischen Beschäftigten, die diese Zeit nach Tarifvertrag vergütet bekommen.
https://bit.ly/2K9KH3V

Bewerbungsschluss 24.5.: tu projects geht in die letzte Runde
Zum Wintersemester 2018/2019 haben Studierende vorläufig die letzte Chance, ein tu project ins Leben zu rufen und somit als Tutor oder Tutorin mit anderen Studierenden eigene Ideen selbstverantwortlich umzusetzen. tu projects sprechen besonders Studierende am Anfang ihres Studiums an. Verpflichtend ist, vor dem Bewerbungsschluss am 24.5.18 einen Beratungstermin mit Kubus wahrzunehmen: .
Alle wichtigen Informationen und laufende Projekte auf:
www.projektwerkstaetten.tu-berlin.de/menue/projektwerkstaetten_und_tu_projects

30.5.: Renn, Buddy, renn – Berliner Firmenlauf
Das Team der TU Berlin geht in diesem Jahr das fünfte Mal beim Berliner Firmenlauf an den Start. Mit mehr als 550 Teilnehmenden hat die TU bereits zwei Mal den ersten Platz belegt. Alle Mitarbeitenden der Universität und die studentischen Beschäftigten können teilnehmen. Disziplinen sind Walken, Inlinern, Laufen, Fahren mit Einrad, Handbike, Long- oder Waveboard auf einer Strecke von ca. 5,5 km. Aktuell finden schon Lauftreffs statt, um gemeinsam zu trainieren: https://bit.ly/2HRkrKY
Die Anmeldung zum Wettlauf ist noch bis zum 15.5.18 möglich:
https://www.tu-sport.de/index.php?id=3009#c13282

Freikarten für die Cebit
Die TUBs GmbH hat einige Freikarten für die Cebit zu vergeben, die für das Publikum vom 12.–15.6.18 in Hannover stattfindet. Interessenten für eine Tageskarte können sich gerne unter der E-Mailadresse melden.
www.cebit.de

Große Jubiläumsfeier
Die Bibliothek Wirtschaft & Management wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum das ganze Jahr über mit vielen Aktionen, die zum Mitmachen einladen. Darunter sind Rückblicke, Gewinnspiele und eine Fotoausstellung.
www.dbwm.tu-berlin.de/menue/startseite/50_jahre_dbwm/

+++ TU Berlin in den sozialen Medien +++

International Week auf Facebook
Einmal um die Welt geht es zur International Week noch bis zum 27. April auf Facebook. 16 Einrichtungen der TU Berlin erzählen auf ihren Facebookseiten, welche internationalen Angebote sie für Studierende bereithalten: https://bit.ly/2HO2LlZ
Auf Instagram übernehmen unter dem Motto „We study the world“ fünf Austausch-Studierende den Instagram-Account der TU Berlin und laden zu einer Reise nach Sao Paulo, Peking, Berlin, Barcelona und Lund ein. Dabei erzählen sie in Instagram-Storys und Bildbeiträgen von ihren Erfahrungen im Auslandsstudium: https://www.instagram.com/tu_berlin

Instagram-Takeover
Wer Lust hat, den Instagram-Account der TU Berlin für eine Woche zu „übernehmen“ und seine ganz eigene Perspektive auf die Uni zu zeigen, kann sich unter melden. Bewerbungen bitte mit Profil und Motivation. Alle bisherigen Instagram-Takeover sind jetzt auch auf der Webseite der TU Berlin zu finden:
https://www.tu-berlin.de/?194543

+++ Veranstaltungstipps +++

26.4.: Gastvorträge Mars Sample Return
Seit Beginn der Marserkundung durch Raumsonden gilt die Rückholung von Gesteins- und Bodenproben als eines der wichtigsten Ziele der Planetenforschung. Zum Vortrag „Mars Sample Return – wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?“ sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Vorträge werden vom Wissenschaftsdirektor der NASA Thomas Zurbuchen, und dem DLR-Raumfahrtexperte Prof. Tilman Spohn gehalten.
Zeit: 19.30 Uhr, Ort: Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, Audimax
www.tu-berlin.de/?195522

27.4.: Klingende Mittagspause
Gemeinsam singen und musizieren macht gute Laune. Die zweite „Klingende Mittagspause“ findet unter Führung des Chorleiters Sven Ratzel statt. Auf der Liedtafel stehen folgende Stücke: „Happy“ von Pharrell Williams, „Here comes the sun“ von The Beatles und „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“ von Steve Goodman. Die Liedtexte sind nach Anmeldung über das Online-Formular abrufbar.
Zeit: 12–12.30 Uhr, Ort: TU-Architekturgebäude, Straße des 17. Juni 152, Empore vor dem Raum A 151
www.events.tu-berlin.de/klingendemittagspause2018_1

bis 29.4.: ILA Berlin Air Show 2018
Die TU Berlin präsentiert sich auf der Luft- und Raumfahrtmesse mit sechs Projekten auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg, Halle 3. Aussteller sind das TU-Institut für Luft- und Raumfahrt mit vier Projekten sowie die Start-ups Arrowtec GmbH und CellCore.
Zeit: 10–18 Uhr, Ort: Berlin ExpoCenter Airport, Messestraße 1, 12529 Schönefeld, direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER
www.ila-berlin.de

3.5.: Mix it! Bands & Chöre
Das studierendenWerk Berlin lädt ein zur Veranstaltung „Mix it! Bands & Chöre!“ Bands und Chöre, die auftreten möchten, können sich noch anmelden. Jeder Act erhält 50 Euro. Wer beim Publikum punktet und gewinnt, erhält 200 Euro und qualifiziert sich für das Finale, die große „Mix it! – Nacht der Talente“ am Ende des Jahres.
Zeit: 19–22 Uhr, Ort: FREIRAUM im Studentenhaus, Hardenbergstraße 35, 10623 Berlin
https://www.stw.berlin/kalender/mix-it!-bands-und-ch%C3%B6re.html

8.5.: Leadership-Workshop mit Amazon
Als junge Führungskraft Verantwortung für andere Beschäftigte zu übernehmen, ist nicht einfach und birgt einige Herausforderungen. In diesem Workshop des TU-Career Services zeigt Referentin Sonja Bogacki den Teilnehmenden, wie sie sich auf die Tätigkeiten einer Führungskraft vorbereiten können und welche besonderen Herausforderungen auf sie zukommen. Anmeldeschluss ist der 1.5.18
Zeit: 10–16 Uhr, Ort: Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben
www.careerevents.tu-berlin.de/de/155

19.5.: Exkursion nach Görlitz
Die Sprach- und Kulturbörse der TU Berlin lädt alle Reiselustigen in eine der schönsten Städte Deutschlands ein – mit interessanten Museumsbesuchen sowie einem Stadtrundgang. Mehr Informationen zur Exkursion und Anmeldung unter:
www.skb.tu-berlin.de/contao/index.php/de/exkursionen.html

bis 30.7.: Kunstausstellung in den Lesesälen der Mathebibliothek
Oupeinpo (Ouvroir de peinture potentielle = Werkstatt für potentielle Malerei) stellen eine Auswahl ihrer Werke aus. Die Künstler beschäftigen sich mit den Regeln, die in der Kunst gelten, brechen sie auf und spielen mit ihnen. Sie suchen sich neue (mathematische) Regeln, die sie auf Kunstwerke anwenden, und lassen dadurch interessante neue Werke entstehen.
Zeit: Mo–Fr 9–21 Uhr, Sa 10–18 Uhr, Ort: Mathematische Fachbibliothek, Straße des 17 Juni 136, Raum MA 162–169
www.tu-berlin.de/?53149

+++ Angebote für Studierende +++

1.5.–15.11. Debattierklub „Visionen für Europa“ / Antragstellung 30.4.18
Das Hochschulbüro des Institut français in Berlin und die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) rufen einen Debattierwettbewerb ins Leben, der Studierenden an Hochschulen in ganz Deutschland die Gelegenheit gibt, für ihre Vision von Europa konkrete Ideen zu entwickeln. Diese Veranstaltungen in Form von Debatten und Überlegungen zu verschiedenen aktuellen europäischen Themen richten sich an Studierende, die als Akteure auftreten und Vorschläge unterbreiten wollen. Interessierte Studierende sollten gemeinsam mit ihrem Professor oder ihrer Professorin einen Antrag mit einer ersten Idee und einer Budgetvorstellung bis zum 30.4.18 einreichen:  
https://bit.ly/2Fb5hND

2.–4.5. re:publica erleben
Das Festival für digitale Kultur is back in town. Wer Konferenz und Festival live erleben möchte, kann sich für Arbeitsschichten eintragen und erhält dafür freien Eintritt. Schichten gibt es zum Beispiel in den Bereichen „Technik allgemein“, „Netzwerk/WLAN/Wifi“ und „Technik Video Projektion“ – aber auch im Auf- und Abbau und am Info-Point. Registrierung unter:
https://18.re-publica.com/de/page/werde-helferin-auf-republica-2018
Ort: Station Berlin, Luckenwalder Straße 4–6, 10963 Berlin
https://re-publica.com/de

7.5.–21.7.: Semesterbegleitend Sprachen lernen
Während des Sommersemesters bietet die Sprach- und Kulturbörse verschiedene Sprachkurse an von Arabisch bis Vietnamesisch. Einschreibung ist noch bis zum 4.5.18 möglich.
www.skb.tu-berlin.de/contao/index.php/de/kursangebot.html

8.5.: Recherchieren lernen für Fortgeschrittene
Die Bibliothek Wirtschaft & Management bietet verschiedene Schulungen und zahlreiche Lernvideos zur Literaturrecherche und -verwaltung an. In dieser Schulung erhalten Interessierte einen Einblick, wie sie mit Hilfe von Literaturdatenbanken Artikel zu einem wissenschaftlichen Thema finden können. Auf Wunsch wird auch eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
Zeit: 10.15–11.45 Uhr, Ort: Bibliothek Wirtschaft & Management, Straße des 17. Juni 135
www.dbwm.tu-berlin.de/menue/iep/schulungen/#c788978

22.5.: TU Bring Your Kids Day / Anmeldeschluss ist der 30.4.
Kinder dürfen ihre Eltern am Pfingstdienstag mit an den Arbeitsplatz bzw. Studienort begleiten. Während die Eltern arbeiten oder studieren, können schulpflichtige Kids im Alter von 6–13 Jahren die TU Berlin kennenlernen. Ein Rahmenprogramm mit stundenweisen Workshops oder Ausflügen wird den Tag für die Kinder abrunden. Anmeldeschluss ist der 30.4.18
www.tu-berlin.de/?194226

+++ Lange Nacht der Wissenschaften +++

16.5.: Anmeldeschluss Pecha Kucha Campus
Beim Pecha Kucha Campus gehört die Bühne den Studierenden, Mitarbeitenden und Alumni. Ein Pecha Kucha-Vortrag besteht aus 20 Bildern á 20 Sekunden. Die Vortragenden haben 6 Minuten und 40 Sekunden Zeit, ihre Projekte anhand der Bilder vorzustellen. Anmeldung bis zum 16.5.18:
Zeit: 19–21 Uhr, Ort: Universitätsbibliothek, Fasanenstraße 89, 10623 Berlin
www.ub.tu-berlin.de/lndw18/#c53856

16.5.: Anmeldeschluss „slam the library“ 
Wer ein Gedicht, eine Erzählung, einen Rap oder einen Song hat, den er oder sie gerne vor Publikum präsentieren möchte, hat auf der vierten Poetry Slam Nacht während der Langen Nacht der Wissenschaften in den Universitätsbibliotheken von TU und UdK Berlin die Chance dazu, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Anmeldung bis zum 16.5.18:
Zeit: 22–24 Uhr, Ort: Universitätsbibliothek, Fasanenstraße 89, 10623 Berlin
www.ub.tu-berlin.de/lndw18/#c53856

+++ Stellenangebote +++

Jobben in der studentischen Unternehmensberatung
Als studentische Initiative gibt das Company Consulting Team CCT Studierenden die Möglichkeit, in interdisziplinären Teams Beratungsprojekte mit Unternehmen durchzuführen und sich durch die interne Vereinsarbeit auf das Berufsleben vorzubereiten. Auf der offenen Vereinssitzung am 26.4.18 werden alle offenen Fragen beantwortet. Bewerbungen auf einen bezahlten Job beim CCT sind jederzeit möglich.
Zeit: 18.30 Uhr, Ort: Erweiterungsbau, Straße des 17. Juni 123, Raum EB 222
https://cct-ev.de/studenten/#bewebungsablauf

TU Berlin sucht …
studentische Mitarbeitende / Bewerbungsschluss 27.4.18
- für ein nationales Forschungsprojekt. Beginn am 15.5.18, Dauer bis 30.9.18.
https://tub.stellenticket.de/de/offers/49039
- für die Unix-Systemadministration. Beginn: frühestmöglich, Dauer: 2 Jahre.
https://tub.stellenticket.de/de/offers/48776

+++ Wettbewerbe, Preise und Stipendien +++

Wettbewerbe

Bewerbungsschluss 4.5.: Kurzfilmwettbewerb Film it!
In dem Projekt „Film it! – Dein Film in 48 Stunden“ stellen sich studentische Filmteams der Herausforderung, in 48 Stunden einen Kurzfilm zu produzieren. Der Wettbewerb wird vom studierendenWerk Berlin initiiert. Das Thema wird am 4.5. um 19 Uhr bekannt gegeben, Abgabe des fertigen Films ist am 6.5. um 20 Uhr. Aus allen eingereichten Filmen wählt eine Jury zehn Filme aus, die im Freiraum im Studentenhaus, Hardenbergstraße 35, 10623 Berlin, präsentiert werden. Das Publikum wählt die besten drei Filme aus und vergibt Publikumspreise im Gesamtwert von 850 Euro.
http://bit.ly/2EQKd2U

Preise

Bewerbungsschluss 18.5.: Preis für vorbildliche Lehre 2018
Der Preis für vorbildliche Lehre wird in diesem Jahr zum 9. Mal verliehen – erstmalig an projektorientierte Lehr- und Lernformen. Gestiftet und verliehen wird der mit 4000 Euro dotierte Preis von der „Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V.“ (GvF). Bis zum 18. Mai 2018 können sich Projekte aller Fakultäten bewerben, die in den vergangenen zwei Semestern ein spannendes Projekt in der Lehre angeboten haben. Den Bewerbungsbogen sowie Infos rund um den Preis finden Interessierte unter:
www.tu-berlin.de/?193013

Bewerbungsschluss 15.6.: DRIVE-E Akademie 2018 und DRIVE-E Studienpreis
DRIVE-E ist das Nachwuchsprogramm für Studierende zum Thema Elektromobilität vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Fraunhofer-Gesellschaft. Ab sofort können sich Interessierte für die Teilnahme an dem Programm bewerben. Im Rahmen des Programms wird auch der mit bis zu 6000 Euro dotierte DRIVE-E-Studienpreis vergeben. Bewerbung für Akademie und Studienpreis bis zum 15.6.18.
https://www.drive-e.org

Stipendien

Bewerbungsschluss 30.4.: Berliner Startup Stipendium
Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Europäische Sozialfonds fördern das Berliner Startup Stipendium an den drei großen Berliner Universitäten und der Charité mit weiteren 4,3 Millionen Euro. Im Rahmen des Programms „University Startup Factory“ werden von April 2018 bis Ende 2019 Gründungsvorhaben mit technologiebasierten Geschäftsideen unterstützt. Gründungsinteressierte, die ihre Prototypen weiterentwickeln und auf den Markt bringen wollen, können sich bewerben.
https://bit.ly/2GoRchZ

Bewerbungsschluss 13.5.: Femtec Careerbuilding-Stipendium für MINT-Studentinnen
MINT-Studentinnen können sich noch bis zum 13.5.18 für ein Stipendium im Careerbuilding-Programm der Femtec bewerben. Stipendiatinnen werden in dem Programm drei Semester lang neben dem Studium auf zukünftige Führungsrollen in Wirtschaft und Wissenschaft vorbereitet und können zudem ECTS-Punkte zur überfachlichen Qualifikation erwerben.
https://www.femtec.org/de/bewerbung

Bewerbungsschluss 15.5.: Helmut-Hentrich-Stiftungspreis
Unter dem Motto „Visit Your Dreams“ verleiht das Kuratorium der Helmut-Hentrich-Stiftung, die sich für die Förderung besonders talentierter Architekturstudierender engagiert, zwei mit jeweils 5000 Euro dotierte Reisestipendien für herausragende Bachelor-Abschlussarbeiten im Fachbereich Architektur. Die Preisträgerinnen bzw. Preisträger führen während ihrer Reise ein Skizzenbuch, das nach der Rückkehr in der Sammlung der Stiftung verbleibt.
www.hpp.com/de/stiftung

Bewerbungsschluss 28.5.: British Council: IELTS Award
Der British Council IELTS Award 2018 hilft besonders erfolgreich Studierenden aller Studienfächer ein Jahr lang die Studiengebühren für einen englischsprachigen Studiengang an einer Universität oder Hochschule im In- oder Ausland (weltweit) zu finanzieren. Zulassungsvoraussetzung ist der IELTS-Sprachtest.
www.britishcouncil.de/en/exam/ielts/award/apply

Bewerbungsschluss 31.5.: PROMOS-Stipendium für Auslandspraktika
Wer außerhalb von Europa ein Praktikum machen möchte, das im 3. Quartal beginnt, kann sich beim Career Service noch bis zum 31.5.18 für ein PROMOS-Stipendium bewerben. Alle Infos und die Antragsunterlagen gibt es hier:
www.career.tu-berlin.de/promos

Bewerbungsschluss 17.6.: USA-Reisestipendien für IT-Frauen
Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) vergibt USA-Reisestipendien für die weltweit größte IT-Messe für Frauen, die „Grace Hopper – Celebration of Women in Computing“. Die Stipendiatinnen erhalten die Möglichkeit, vom 26. bis 28. September nach Houston, Texas, zu reisen und die renommierte IT-Konferenz zu besuchen. Bis zum 17.6.18 können sich Bachelor- und Masterstudentinnen des Fachs Informatik am HPI bewerben.
https://hpi.de/veranstaltungen/messen/2018/grace-hopper-celebration-2018.html

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe