direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Newsletter für TU-Studierende Nr. 44

Donnerstag, 18. Juni 2009

+++ Informationen zum Studium +++

Bewerbung um einen Masterstudiengang an der TU Berlin

Wenn Sie sich für ein Masterstudium bewerben wollen, benötigen Sie als Voraussetzung einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, z. B. einen Bachelor. Die Studienplätze werden zurzeit nach der Durchschnittsnote des ersten Hochschulabschlusses (Qualifikation) und nach Wartezeit vergeben. Auch wenn Sie Ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss zum Bewerbungstermin noch nicht nachweisen können, haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem bestimmten Leistungsstand des Erststudiums für ein Masterstudium zu bewerben. Erhalten Sie einen Studienplatz, werden Sie für ein Semester unter Vorbehalt immatrikuliert. Weitere Informationen: www.tu-berlin.de/?id=58163 (Bewerbung um einen Masterstudiengang)

+++ Wahlen an der TU Berlin +++

29.6.-3.7.: Wahlen zum XXX. Studierendenparlament

Vom 29. Juni bis zum 3. Juli 2009 finden an der TU Berlin die Wahlen zum XXX. Studierendenparlament statt. Alle Informationen dazu unter: www.tu-berlin.de/?id=37513

6.-10.7.: Studentische Beschäftigte wählen Personalrat

Im Anschluss an die Wahlen zum Studierendenparlament findet auch in diesem Jahr die Wahl zum Personalrat der studentischen Beschäftigten statt. In der Woche vom 6. bis 10. Juli sind von den 2000 studentischen Beschäftigten 15 Personalräte zu wählen, die in der Amtsperiode Oktober 2009 bis September 2010 ihre Arbeitnehmerinteressen vertreten werden. Die Wahllokale sind täglich von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Eine Liste der Wahlorte befindet sich auf den Webseiten des studentischen Personalrats. Außerdem: Es werden noch Wahlhelfer gesucht – für die geleistete Wahlhilfe gibt es Dienstbefreiung bzw. Arbeitszeitausgleich. Interessierte können sich im Büro des studentischen Personalrats im Raum H 1501 melden oder per Mail: (bitte beachten Sie die neue Mailadresse) melden. www.tu-berlin.de/?id=59785

+++ Instituts- und Fakultätsfeste +++

26.6.: Fest des Instituts für Erziehungswissenschaften

Das Fest des Instituts für Erziehungswissenschaften am 26. Juni 2009 wird mit interessanten Vorlesungen, Vorträgen und stimmungsvoller Kammermusik begangen. Neben den Antrittsvorlesungen von Prof. Dr. Angela Ittel und Prof. Dr. Kirsten Lehmkuhl werden sich auch die einzelnen Fachgebiete vorstellen. Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Architekturgebäude, Foyer und Hörsaal A 053, Zeit: 26. Juni 2009, 17.00 bis 20.00 Uhr, Anmeldung bei Gisela Markstein, Tel.: 030/314-73524, E-Mail: , Internet: www.tu-berlin.de/?id=61709

10.7.: Sommerfest der Fakultät Elektrotechnik und Informatik

Das Sommerfest der Fakultät findet dieses Jahr am 10. Juli statt. Am Programm wird derzeit noch gearbeitet, es wird demnächst auf der Internetseite der Fakultät bekannt gegeben. www.eecs.tu-berlin.de

10.7.: Tag der Physik an der TU Berlin

Ein volles Programm erwartet die Gäste zum Fakultätstag Physik, der am 10. Juli 2009 stattfindet. Musik und Vorträge, ein Jahresrückblick und die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der vergangenen zwölf Monate stehen auf dem Programm. Außerdem wird die Ausstellung „Geschichte der Physik an der TU Berlin“ eröffnet. Es ist eine Zeitreise durch die über 200jährige Geschichte der Physik. Zu sehen ist die Ausstellung im Eugene-Paul-Wigner-Gebäude (EW). Auf der „Physik-Fanmeile“ zwischen den beiden Physikgebäuden findet ab 18.00 Uhr das große Physik-Fest statt. Der Tag der Physik beginnt um 16.00 Uhr im Hörsaal EW 201, Hardenbergstraße 36. www.physics.tu-berlin.de/aktuelles/

+++ Termine für TU-Studierende +++

19. und 24.6.: Führung durch Fotoausstellung "Geschenke der Amerikaner"

Die Architekturfotografin Mila Hacke bietet TU-Mitgliedern und Studierenden eine kostenfreie Führung durch die Fotoausstellung "Geschenke der Amerikaner - Das Architekturerbe der alliierten Präsenz in West-Berlin" an, die im Amerika-Haus zu sehen ist. Zeit: am 19. Juni 2009 und am 24. Juni 2009, jeweils von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr, Ort: Amerika Haus, Hardenbergstraße 21-24, 10623 Berlin. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter Tel: 030/8974899-5 oder per Mail an

Real Estate Management - Masterstudiengang an der TU Berlin – Noch wenige Plätze frei!

Im Wintersemester 2009/2010 startet an der TU Berlin der 8. Jahrgang des Masterstudienganges Real Estate Management (MSc). Nähere Informationen zu Programm, Semesterplan und Zulassungsbedingungen finden Sie im Internet unter www.rem-berlin.de. Der Bewerbungsschluss wurde verlängert bis zum 31.Juli 2009. Informationsveranstaltungen am 22.06., am 06.07. und am 20.07., jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr, finden im Raum A 110b (1. Etage) im Architekturgebäude der TU Berlin statt. Adresse: Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin (U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz); Kontakt: .

Stipendien zum Studienabschluss – Beratung bis 23. Juni

Der DAAD stellt für ausländische Studierende der TU Berlin Beihilfen zum Studienab¬schluss zur Verfügung. Die Studierenden sollten sich in der Diplomhauptprüfung oder in der Endphase ihres Bachelor- oder Masterstudiums befinden. Der Studienabschluss sollte bis spä¬testens Ende 2009 erfolgen. Berück¬sichtigt werden die Bedürftigkeit und die bisherigen Studien¬leistungen. Gute Chancen haben Studierende, die ihr Studium bisher durch Werkarbeit finanziert haben. Förderungsbeginn für die Dauer von maximal 6 Monaten ist frühestens der Juli 2009. Bewerbungen von Studierenden in weiterbildenden Masterstudiengängen sind nicht möglich. Beratung und Antragstellung ist noch bis 23. Juni 2009 beim Team Betreuung internationaler Studierender, Zimmer H 51, TU-Hauptgebäude, Dienstag und Donnerstag, 9.00 bis 13.00 Uhr. www.betreuung-int-stud.tu-berlin.de

23. und 30.6.: Career Service lädt Unternehmen zur Vorstellung ein

Spannende Unternehmenspräsentation im Juni: Lufthansa Systems (23.6) und der Berliner Arbeitgeber Knick Elektronische Messgeräte (30.6.) präsentieren sich und Ihre Einstiegsmöglichkeiten. Das ist ein Angebot des Career Service und des Hochschulteams Nord. Anmeldung unter www.tu-berlin.de/?id=56258 (Unternehmen vor Ort)

25.6.: Summer School zum „Schnupperstudium“ in China

Möchten Sie die vorlesungsfreie Zeit im Sommer nutzen, um einen Einblick in die chinesische Sprache, Kultur, Kunst und Wirtschaft zu bekommen? Die TU Berlin bietet Ihnen kurzfristig die Möglichkeit, sich für eine vierwöchige Summer School an der renommierten Zheijang University zu bewerben. Die Summer School ist offen für Studierende aller Studiengänge, die bereits über erste Grundkenntnisse des Chinesischen verfügen, ggf. kann auch eine Klasse für Anfänger gebildet werden. Ein erstes Treffen für Interessenten findet am 25. Juni um 16.00 Uhr im Raum TEL 616 (ZEMS, Ernst-Reuter-Platz 7) statt. Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich. Informationen: www.tu-berlin.de/?id=51464 und www.tu-berlin.de/?id=5188 (Uta Kirchner) oder per E-Mail: . Bewerbungsfrist für die Summer School bei der ZEMS ist der 17. Juli 2009.

26.6.: Workshop Präsentationstechniken – noch freie Plätze

Was gilt es zu beachten, wenn Sie Ihre Arbeitsergebnisse Kommilitonen und Dozenten vortragen wollen oder – später im Berufsleben – Ihre Konzepte vorstellen möchten? Wie Sie Ihre Vorträge und Präsentationen erfolgreich gestalten, das können Sie in einem TU-Workshop am 26. Juni 2009, von 9.00 bis 17.00 Uhr (s.t), lernen, den die TU-Studienberatung mit dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit Berlin Nord anbietet. Ihr Trainer ist Personalberater Joachim Apel. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung 19. Juni 2009 gebeten: . Ort: Raum ER 392 Ernst-Ruska-Gebäude/Physik). www.studienberatung.tu-berlin.de.

Bis 29.6.: Noch Plätze im TU-Team für den Master-CUP zu vergeben!

Am 6. und 7. August findet der nächste Master-CUP bei SAP in Berlin statt. Der Gründungsservice stellt das TU-Team für diesen bundesweiten Planspielwettbewerb zum Thema Management und Entrepreneurship Anfang Juli zusammen. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bis zum 29. Juni per E-Mail unter . Voraussetzungen sind: Studium an der TU Berlin, am 6. und 7. August Zeit haben sowie Ehrgeiz und Spaß am Spiel im Team mitbringen. Informationen: www.primecup.de und http://www.gruendung.tu-berlin.de/338

1.7.: Jobbörse zum Innovationstag Mittelstand

Am 1. Juli 2009 werden anlässlich des 16. Innovationstages Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums rund 200 Firmen Innovationen aus unterschiedlichen Technologiebreichen vorstellen. Von diesen gemeldeten Ausstellern suchen ca. 100 Firmen qualifiziertes Fachpersonal bzw. Praktikanten. Ort und weitere Informationen: http://www.zim-bmwi.de/veranstaltungen/innovationstag-mittelstand-des-bmwi

2.7.: Akademische Feier für Absolventen

Am 2. Juli 2009 lädt TU-Präsident Prof. Dr. Kurt Kutzler den wissenschaftlichen Nachwuchs an die TU Berlin ein. Alle diejenigen, die ihre Promotion oder Habilitation in den vergangenen zwölf Monaten abgeschlossen haben, sind zu einer Akademischen Feier eingeladen. Die Feier beginnt um 16.00 Uhr und findet im Lichthof des TU-Hauptgebäudes, Straße des 17. Juni 135 statt.

3.7.: Golf-Events des TU-Sports 2009 – Jetzt buchen!

Am 03. Juli 2009 findet auf der Anlage des Golfclubs Schloß Wilkendorf der 6. Uni-Golf-Cup der TU Berlin statt. Das Turnier steht wie in den Vorjahren unter der Schirmherrschaft des TU-Präsidenten Prof. Dr. Kurt Kutzler und wird auch von brunel und MLP unterstützt. Gleichzeitig mit dem Golf-Cup finden die Berliner Hochschulmeisterschaften im Golf 2009 und auf dem 6-Loch-Platz ein Anfänger-Turnier statt. Anmeldungen sind noch bis zum 29.06. möglich! www.tu-sport.de

6.7.: Abende der VII: Die aktuelle Wirtschaftskrise

Die Reihe „Abende der VII“ setzt sich am 6. Juli mit dem Thema „Die aktuelle Wirtschaftskrise – neue Chancen für mehr Gender Diversity?“ auseinander. Dabei handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung der Fakultät VII Wirtschaft und Management, der AG Frauenförderplan der Fakultät, des Fachschaftsteams und der Gastprofessur „Gender Diversity in den Wirtschaftswissenschaften“. Auch die Bundespräsidentin a. D., Prof. Dr. Rita Süssmuth, wird daran teilnehmen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Zeit: 6.7.2009, 18.30 Uhr, Ort: Lichthof im TU-Hauptgebäude. Informationen: http://wiwiberlin.de/forum/start.php

9.7.: Mach Dich sichtbar – TU-Aktionstag

Am 9. Juli findet auf dem Vorplatz des TU-Hauptgebäudes der Aktionstag „Mach Dich sichtbar – sicher zur TU Berlin mit dem Rad und zu Fuߓ statt. An diesem Tag dreht sich alles rund um die Sicherheit – vor allem mit dem Fahrrad. Besucher können einen Fahrradcheck vornehmen lassen, das Rad gegen Diebstähle codieren lassen, den „Toten Winkel“ in einem LKW prüfen, mit einer Spezialbrille ihre Verkehrsumwelt „wie im Rausch“ wahrnehmen und vieles mehr. Mit einem Aktionstag will die Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU) der TU Berlin Wegeunfälle senken und die Fahrradnutzung fördern. Die Schirmherrschaft hat die 3. Vizepräsidentin, Prof. Dr. Gabriele Wendorf, übernommen. Zeit: 9. Juli, 8.00 bis 14.00 Uhr auf dem Vorplatz des TU-Hauptgebäudes, Informationen: www.tu-berlin.de/?id=60315

24.8.: Vorstellung Studiengang „Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft“

Der Studiengang „Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft“ (NidI) kombiniert Grundlagen der Mathematik, Physik und Informatik mit modernen Medien und lässt sich außerdem durch Module der Chemie, Biologie und anderer Fachgebiete ergänzen. Er ist in dieser Form deutschlandweit einzigartig. Wer sich über Inhalte, Möglichkeiten und Anforderungen informieren möchte, hat dazu am 24. August 2009 um 13.00 Uhr Gelegenheit. Der Raum wird noch bekannt gegeben. Entwickelt wurde der Studiengang innerhalb des Studienreformprojektes „Galilea“ an der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften. „Galilea“ will Mädchen und Frauen für ein technisch-naturwissenschaftliches Studium gewinnen. www.galilea.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Hier geht es zum

Kontakt

Schreiben Sie Ihre
Anregungen an die
TUB-Onlineredaktion