TU Berlin

TUB-newsportalNewsletter Nr. 33 für TU-Studierende

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Newsletter für TU-Studierende Nr. 33

Donnerstag, 27. November 2008

TU-Studierende für Wahl zum Berliner Leichtathleten des Jahres 2008 nominiert

Zum zweiten Mal sucht Berlin seine Leichtathleten des Jahres. In zwei der vier Kategorien finden sich auch TU-Studierende wieder: Olympiateilnehmer Carsten Schlangen und Hochspringerin Meike Kröger studieren Architektur und haben beide ein überaus erfolgreiches Jahr vorzuweisen. Auf der WWW-Seite des Berliner Leichtathletik-Verbandes können Sie bis 31. Dezember 2008 Ihre Stimme für die TU-Studierenden abgeben und nehmen gleichzeitig an der Gewinnverlosung teil. Informationen zu den Personen: www.tu-sport.de/ und zur Wahl: www.leichtathletik-berlin.de/news/pressemitteilungen/waehlen-sie-den-
berliner-leichtathleten-des-jahres-2008.htm

Eine Woche in den Süden oder ein neues Notebook? Kein Problem: Werde Weihnachtsmann!

Wie jedes Jahr gibt es bei der Aktion „Berliner Weihnachtsmann“ von der Jobvermittlung Heinzelmännchen des Studentenwerks Berlin mindestens 200 bis 300 € „Weihnachtsgeld“ für diejenigen, die am 24.12. in das Weihnachtsmannkostüm schlüpfen. Am 24.12. werden dafür rund 10 Familien zwischen 13.00 und 21.00 Uhr beschert. Voraussetzung: gute deutsche Sprachkenntnisse, das Singen von zwei Weihnachtsliedern, Kostüm mit Bart und Perücke (wird gestellt), Casting. Bewerbungen so schnell wie möglich an:

21.11.-12.12.: Achtung – Veränderte Sprechzeiten im Prüfungsbereich

Noch bis zum 12. Dezember 2008 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referats Prüfungen freitags ausschließlich im Campus Center am Schalter 1 in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr für Sie da. Die Prüfungsteams bieten am 21. und 28. November sowie am 5. und 12. Dezember 2008 keine Sprechstunden an. An den anderen Tagen sind die Teams wie gewohnt zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Sollten Sie an diesen Tagen Zeugnisse oder Bescheinigungen in Empfang nehmen wollen, informieren Sie bitte vorab Ihr Prüfungsteam, damit die Dokumente für Sie hinterlegt werden können. Weitere Informationen unter: www.studierendenservice.tu-berlin.de/menue/einrichtungen/

01.12.: Tag der offenen Labore

Fehlender Praxisbezug? Kein Thema für die Masterarbeit? Dann ist der „Tag der offenen MST-Labore“ am 1. Dezember 2008 genau das Richtige für Sie! Zwischen Reinraum und Fertigungsstrecke geben Forscher des Fraunhofer IZM und der TU Berlin Studierenden einen Einblick in die spannende Welt ihrer praktischen Versuche zur Miniaturisierung von Mikrosystemen. Fehlt Ihnen noch ein passendes Thema für die Masterarbeit, so finden Sie es womöglich am 1. Dezember 2008 ab 15.00 Uhr auf den Listen der Laborverantwortlichen. Der Tag der offenen Labore findet in Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin, statt. Weitere Informationen erteilt Ihnen Dr. Tolga Tekin, E-Mail: .

03.12.: Strategy & Marketing Consultants – Zukunft gestalten im Gesundheitssektor

Sie haben einen Studienschwerpunkt „Gesundheitsmanagement/-ökonomie“ oder interessieren sich für eine Tätigkeit im Consulting für den Gesundheitssektor? Sie haben eine Vorliebe für analytisches und strukturiertes Arbeiten, stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums oder Ihrer Promotion und sind neugierig auf eine Unternehmensberatung? Dann laden das Company Consulting Team e.V., eine Initiative an der TU Berlin, und Simon-Kucher & Partners, ein Beratungsunternehmen im Bereich Sales und Marketing, am 3. Dezember 2008 zu einem Infoabend ein. Dieser beginnt um 18.00 Uhr und findet im Hauptgebäude der TU Berlin, Raum 2038, statt. Interesse? Dann melden Sie sich mit Ihrem Lebenslauf bis zum 28. November 2008 per E-Mail an (). Weitere Informationen unter: www.simon-kucher.com

05.12.: „Medienproduktion Berlin 2008“ – Fachtagung

Bereits zum dritten Mal treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Medienproduzentinnen und –produzenten sowie Medienanbieter auf Einladung der FHTW und der TU Berlin, um die neuesten Trends in der Medienwirtschaft zu erörtern. Produktionsbedingungen und neue Ansätze bei der Entwicklung von E-Learning Content stehen in diesem Jahr im Fokus der Veranstaltung mit dem Titel „Medienproduktion Berlin 2008“. Sie findet am 5. Dezember 2008 von 10.30 bis 18.00 Uhr in der Berlinischen Galerie, Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin, statt. Weitere Informationen und das vollständige Programm unter: http://inka.fhtw-berlin.de/mp/

06.12.: Berliner Börsentag – Die größte Finanzmesse Berlins

Am 6. Dezember 2008 laden der Berliner Börsenkreis e.V., die Börse Berlin-Bremen und der Berliner Wirtschaftssenator Harald Wolf zur größten Finanzmesse Berlins – dem Berliner Börsentag – ein. Von 9.30 bis 17.00 Uhr präsentieren sich im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85 in 10623 Berlin, 40 nationale und internationale Banken und Finanzdienstleister und informieren in 30 Vorträgen über die Finanzkrise und weitere Themen wie Anlagemöglichkeiten, Abgeltungssteuer und erneuerbare Energien. Der Eintritt ist für alle Besucherinnen und Besucher frei. Weitere Informationen unter: www.berliner-boersentag.de

16.12.: Weihnachtsschmaus für die Ohren – Chormusik vom Collegium Musicum

Das Collegium Musicum ist eine Einrichtung der beiden Berliner Universitäten FU und TU unter der Leitung von Prof. Manfred Fabricius. Es besteht aus fünf Ensembles: Großer Chor, Kammerchor, Sinfonieorchester, Kleines Sinfonisches Orchester und Uni Bigband Berlin. Die Mitglieder, gegenwärtig ca. 400 Personen, sind Studierende aller Fachrichtungen, die sich in ihrer Freizeit der Musik widmen. Am 16. Dezember 2008 singen und spielen der Große Chor und das Sinfonieorchester in der Trinitatiskirche Berlin-Charlottenburg Chormusik zur Weihnacht. Honeggers „Une Cantate de Noel“, Corellis „Weihnachtskonzert“ und noch viel mehr ist für 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, zu hören. Weitere Informationen unter: http://collegium-musicum.tu-berlin.de/index.html

Wahlen an der TU Berlin im Januar 2009

Alle Informationen zur anstehenden Wahl der Mitglieder der Fakultätsräte, des Kuratoriums (gemäß § 64 BerlHG), des Akademischen Senats und des erweiterten Akademischen Senats sowie der Institutsräte und Frauenbeiräte an den Fakultäten I bis VII für die Amtszeit 1. April 2009 bis 31. März 2011 finden Sie unter: http://www.tu-berlin.de/asv/menue/wahlamt/wahlamt_service/

16.01.: AIESEC – Case Study Competition

Die weltweit größte Studentenorganisation AIESEC e.V. gibt Ihnen die Chance, einen bleibenden Eindruck bei namhaften Firmen zu hinterlassen. Am 16. Januar 2009 findet die jährliche Case Study Competition statt, organisiert von AIESEC Berlin. An diesem Tag möchten Vertreterinnen und Vertreter von Deloitte, PricewaterhouseCoopers und Ernst & Young potenzielle Nachwuchsführungskräfte kennen lernen. Es wird eine Fallstudie in Gruppen zu bearbeiten sein und Einzelgespräche zwischen Unternehmensvertreterinnen und –vertretern sowie Studierenden geben. Dies ist eine Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und seine Fähigkeiten zu zeigen. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldeschluss ist der 30. November 2008. Weitere Informationen unter: http://www.aiesec-berlin.de/CSC/

Termine des Career Service

Der Career Service der TU Berlin bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen zum Thema Beruf und Karriere für Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der TU Berlin an. Alle Veranstaltungen sind im Internet unter http://www.career.tu-berlin.de/menue/fuer_studierende/veranstaltungen/veranstaltungskalender/ zu finden. Hier nur ein Beispiel von vielen:

Individueller Unterlagencheck – Beratung

Am 2., 9. und 16. Dezember 2008 bietet der Career Service die Möglichkeit zu einem Check Ihrer Bewerbungsunterlagen. Mit einem Berater des Hochschulteams der Arbeitsagentur Berlin Nord können Sie im persönlichen Gespräch Ihre Bewerbungsstrategie abstimmen. Anmeldung und Informationen unter: http://www.career.tu-berlin.de/beratung_information

Neue Trainings des Company Consulting Teams im Wintersemester 2008/2009

Dieses Semester bieten Ihnen das Company Consulting Team e.V. und die
Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaftsingenieure wieder einige Trainings an. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse findet beispielsweise folgendes Training von 10.00 bis 17.00 Uhr kostenfrei an der TU Berlin statt:

09.01.: Konfliktmanagement

Die Anmeldung läuft ab sofort und es gilt: first come – first serve! Danach gibt es selbstverständlich noch genauere Informationen, vor allem zu Ort und Weg. Anmeldung per E-Mail unter .

Angebote der Studienberatung und der psychologischen Beratung

Die Studienberatung der TU Berlin unterstützt Sie dabei, das für Sie passende Studium zu finden, das Beste aus Ihrem Studium zu machen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu gelangen. Die Psychologische Beratung der TU Berlin berät Sie bei Arbeitsstörungen, Prüfungsängsten, Entscheidungsschwierigkeiten, Identitäts- und Selbstwertproblemen, bei Kontaktstörungen bzw. grundsätzlich bei allen psychologischen Störungen. Hier eine kleine Auswahl aus dem Angebot:

20.01.09: Gekonnt kontern – So werden Sie schlagfertig

Wer träumt nicht davon, auf gemeine Bemerkungen, blöde Sprüche, böse Beleidigungen immer eine schlagfertige Antwort parat zu haben? Die Kunst, unfairen Angriffen ohne „bösartiges Zurückschlagen“ mit überraschenden und treffenden Argumenten zu begegnen, lässt sich lernen. Die Veranstaltung findet am 20. Januar 2009, von 16.00 bis 20.00 Uhr, Raum H 2036, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung ab dem 15. Dezember 2008 erforderlich (E-Mail: ).

30.01.09: Präsentationstechniken

Im Studium werden Sie, zum Beispiel im Seminar, Ihre Arbeitsergebnisse Ihren Kommilitonen und Dozenten vortragen müssen. Auch später im Beruf werden Sie häufig in der Situation sein, Ihren Zuhörern bestimmte Inhalte zu vermitteln. Was es dabei zu beachten gilt, und wie Sie Ihre Vorträge und Präsentationen erfolgreich gestalten, lernen Sie in dieser Veranstaltung. Diese findet am 30. Januar 2009, von 9.00 bis 17.00 Uhr, Raum ER 392 (Physik-Altbau), statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung vom 19. Dezember 2008 bis 17. Januar 2009 erforderlich (E-Mail: ).

Weitere Informationen und Angebote der Studienberatung unter: http://www.studienberatung.tu-berlin.de/menue/home/
Informationen und Angebote der psychologischen Beratung unter : http://www.studienberatung.tu-berlin.de/menue/ueber_uns/psychologische_beratung/

+++ Angebote für Studentinnen +++

1.12.: Informationsveranstaltung zum Careerbuilding-Programm

Bis zum 7. Dezember 2008 können sich Studentinnen der Ingenieur- und Naturwissenschaften für das zwölfte Careerbuilding-Programm des Femtec.Network bewerben, das im März 2009 startet. Das zweijährige Programm bereitet die Teilnehmerinnen auf einen erfolgreichen Berufseinstieg vor. In Schools und Workshops werden Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen vermittelt, Mentoring und Beratung sind weitere Bestandteile des Programms. Bewerben können sich ambitionierte Studentinnen im Haupt- und Masterstudium bzw. am Ende ihres Bachelorstudiums, die an den Partneruniversitäten des Femtec.Network studieren. Eine Informationsveranstaltung findet am 1. Dezember 2008 um 17.00 Uhr im Hauptgebäude der TU Berlin, Raum H 7131, statt. Weitere Informationen unter: www.femtec.org.

+++ Wettbewerbe und Angebote +++

13.01.: Firmenkontaktmesse in Potsdam

Am 13. Januar 2009 bietet die Universität Potsdam Studierenden die Möglichkeit, kostenlos im Rahmen der uniContact mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind alle Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen aus dem Land Brandenburg und Berlin, die sich in Form von Messeständen, Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Einzelgesprächen zielgerichtet über Berufschancen, Karrierewege, Praktika, Diplomarbeiten, Traineestellen und den Direkteinstieg bei den verschiedenen Institutionen informieren können. Der Schwerpunkt liegt bei den Studiengängen der Politik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Jura, Informatik und Softwaresystemtechnik. Weitere Informationen unter: www.unicontact-potsdam.de

Evolution im Augenblick – Fotowettbewerb

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften schreibt einen Fotowettbewerb zum Thema „Evolution im Augenblick“ aus. Halten Sie einen Augenblick der Evolution fest und zeigen Sie Ihre Sicht auf die unzähligen Möglichkeiten des Lebens. Teilnehmen können alle Interessierten bis 30 Jahre. Die Gewinner werden von einer Jury aus Wissenschaft und Medien ausgewählt und ihre Bilder in einer Ausstellung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am 24. Januar 2009 präsentiert. Der 1. Preis  ist eine PENTAX-Spiegelreflexkamera K200D mit 18-55 mm Objektiv, Speicherkarte und Universal-Fototasche. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2008. Weitere Informationen unter: www.bbaw.de

Lebendige Lernorte – Studentischer Ideenwettbewerb

Wie wollen Sie heute Studieren? Die Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge hat in vielen Fächern das Arbeitspensum für Studierende erhöht. Was können Bibliotheken, Rechen- und Medienzentren tun, um Studierenden optimale Arbeitsbedingungen auf dem Campus zu bieten? Mal wird der ruhige Einzelplatz für individuelles Lernen und mal der gut ausgestattete Gruppenplatz für das gemeinsame Arbeiten gesucht. Lassen sich beide Ansprüche verbinden? Wie stellen Sie sich den idealen „Lebendigen Lernort“ vor, der Lust aufs Arbeiten und aufs Verweilen macht? Einsendeschluss für den mit 5.000 Euro dotierten Ideenwettbewerb ist der 31. März 2009. Weitere Informationen unter: www.dini.de/lebendige-lernorte/

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe