TU Berlin

TUB-newsportalNewsletter Nr. 22 für TU-Studierende

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Newsletter für TU-Studierende Nr. 22

Donnerstag, 12. Juni 2008

14.6.: Lange Nacht der Wissenschaften (LNdW) an der TU Berlin

Es ist wieder soweit! Die TU Berlin öffnet ihre Pforten zur "klügsten Nacht des Jahres" am 14. Juni von 17.00 bis 1.00 Uhr. Unsere Universität beteiligt sich mit mehr als 230 Forschungsprojekten in Charlottenburg, Wedding, Dahlem und erstmalig auch in Kreuzberg. Alle Informationen und das gesamte Programm zur LNdW finden Sie unter:
http://lndw.tu-berlin.de/

Während der Langen Nacht der Wissenschaften am 14. Juni gibt es die verschiedensten Angebote. Um die Auswahl etwas zu erleichtern, hier einige Highlights und Programmvorschläge:

Showtime im Audimax: Kabarett und 3-D

Zum ersten Mal präsentiert die TU Berlin während der klügsten Nacht des Jahres eine Wissenschaftsshow. Einen Abend lang unterhalten wir Sie im Audimax mit Wissenschaft. Durch die Show führt Susanne Papawassiliu, Moderatorin für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Mit dabei sind der Kabarettist Vince Ebert und die Berliner Band "Rapucation". Die Show läuft ab 20.00 und endet um 23.30 Uhr im Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Audimax.

Hochspannung garantiert

In der Hochspannungshalle der TU Berlin wird am 14. Juni 2008 unter anderem an einer Schaufensterpuppe demonstriert, was passiert, wenn ein Mensch vom Blitz getroffen wird. Dieses und andere eindrucksvolle Experimente sind um 18.00, 19.30, 21.00 und 22.30 Uhr im Haus der Funken/EMH, Einsteinufer 11, 10587 Berlin, Große Hochspannungshalle HT 008 zu sehen.

Die Flughafenstadt Schönefeld

Im Haus der Architektur werden die Flughafenstadt Schönefeld und der Neubau des internationalen Flughafens BBI näher beleuchtet. Im "Kompetenzzentrum Stadt und Region in Berlin-Brandenburg" wird der Entwicklungsprozess des Flughafens BBI sowie seines städtebaulichen und landschaftlichen Umfeldes intensiv begleitet. Zeit: 17.00 Uhr - 1.00 Uhr, Ort: Haus der Architektur, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Foyer, Infostand.

Schwerpunkt Mathe in der Langen Nacht

Die ganze Vielfalt der Zahlen und Gleichungen zeigt sich im Haus der Mathematik an der TU Berlin. Das Programm reicht von der optimalen Gestaltung des Berliner U-Bahn-Fahrplans bis hin zum 3-D-Flug über den Mars und eine geometrische Reise in die vierte Dimension. Zeit: 17.00 - 1.00 Uhr, Ort: Haus der Mathematik, Straße des 17. Juni 136, 10623 Berlin.

Haus der Physik - Der Klang des Lichts

Wie Musikstücke mit farbigem Licht übertragen werden, wie das Fernsehen der Zukunft ausschaut und wie eigentlich eine CD oder DVD funktionieren - das erfahren Sie in den Physiklaboren der TU Berlin. Laser bieten aufgrund ihrer Brillanz eine interessante Anwendung für die Videoprojektion. Wie ein Laserprojektor funktioniert, führen Forscher von 19.00 - 0.00 Uhr alle 30 Minuten im Haus der Physik, Ernst-Ruska-Gebäude an der Hardenbergstraße 36 a vor.

Auf zum Kindercampus!

Die Lange Nacht der Wissenschaften ist noch nichts für Kinder? Irrtum! In der TU-Mensa wird in diesem Jahr in Kooperation mit dem Studentenwerk zum Kindercampus geladen. Es gibt Zauberei und Polizei, Akrobatik und Experimente sowie Kinderkino und spezielle Kindermenüs. Auch die Campustouren und die Verleihung der Junior-Diplome stehen wieder auf dem Programm. Den Kindercampus findet man in der Hardenbergstr. 34, 10623 Berlin.

Fußball in der Nacht der Wissenschaften

Wer zur Langen Nacht der Wissenschaften kein Tor verpassen will, kann die EM-Spiele im Freien bei einem kühlen Bier genießen. Ab 18.00 Uhr kickt Schweden gegen Spanien; ab 20.45 Uhr spielt Griechenland gegen Russland. Die Spiele werden auf dem Vorplatz des Hauses der Ideen/TU-Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin live übertragen.

13.6.: Letzter Sonderverkaufstag für verbilligte Tickets

Auch in diesem Jahr bietet die TU Berlin Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihren Angehörigen und Alumni an, ermäßigte Einzeltickets für 6 Euro (am Abend 12 Euro, ermäßigt 6 Euro) zu erwerben. Diese erhalten Sie in der Pressestelle der TU Berlin, Hauptgebäude, 1. Etage, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Räume 1004 bis 1009 (Westflügel).

Vorverkaufszeiten:  Freitag, 13. Juni, 15.00 bis 18.00 Uhr. Reguläre Tickets, Familien-Tickets und Late-Night-Tickets werden an den Abendkassen während der Veranstaltung verkauft. Weitere Informationen unter:
www.lndw.tu-berlin.de

+++ weitere Nachrichten +++

28. Parlament der TU-Studierenden konstituiert - Nächste StuPa-Wahl im Juli 2008

Der Präsident der TU Berlin, Prof. Dr. Kurt Kutzler, hat am 23. Mai 2008 im Wege einer Ersatzvornahme das 28. Studierendenparlament (StuPa) an der TU Berlin konstituiert. Noch in letzter Minute hatte der AStA des 27. StuPa versucht, dies zu verhindern. Einen Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz, die Unterlassung der konstituierenden Sitzung anzuordnen, hatte das Verwaltungsgericht am Vormittag des gleichen Tages abgelehnt, sodass nun der Konstituierung des 28. Studierendenparlaments nichts mehr im Wege stand. Nach der Konstituierung durch den Präsidenten ging das Parlament sofort zum "Tagesgeschäft³ über, indem es in einer ersten ordentlichen Sitzung tagte. Es wurden unter anderem die Organe der Studierendenschaft gewählt. Als AStA-Vorsitzender wurde André Baier gewählt. Vorausgegangen war ein längerer Rechtsstreit um die Rechtmäßigkeit der letztjährigen Wahl zum Studierendenparlament. Zuletzt hatte das Oberverwaltungsgericht (OVG) am 10.4.2008 einen Antrag abgelehnt, die Konstituierung zu untersagen. Dieser Beschluss des OVG, der unanfechtbar ist, bedeutete, dass das 28. StuPa unverzüglich konstituiert werden konnte. Die nächste Wahl, zum 29. Studierendenparlament, ist auch bereits in Sicht. Sie wird vom 8. 7. 2008 bis zum 10. 7. 2008 stattfinden.

Seminartermine des Gründungsservice

Der Gründungsservice bietet das Modul "Human Venture" an, in dem durch gezieltes Training im Bereich Soft Skills unternehmerische Stärken ausgebaut und wichtige Schlüsselqualifikationen erworben werden können. Außerdem werden von TU-Alumni Vorträge angeboten, die die Möglichkeit bieten, Gründungerfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

17.06./ 01.07.: Rhetorik II
Veranstalter:
Human Venture
Anmeldung:
www.gruendung.tu-berlin.de/296.html
Ort:
Gründungswerkstatt, Raum AM-012
Zeit:
09.15 bis 16.00 Uhr
23.06./ 27.06.: Projektmanagement
Veranstalter:
Human Venture
Anmeldung:
www.gruendung.tu-berlin.de/296.html
Ort:
Gründungswerkstatt, Raum AM-012
Zeit:
09.15 bis 16.00 Uhr
16.06.: Geschäftsidee auf dem Prüfstand
Anmeldung:
www.gruendung.tu-berlin.de/301.html
Ort:
Gründungswerkstatt, Raum AM-012
Zeit:
09.15 bis 16.00 Uhr
16.06.: Geschäftsidee zu Papier bringen
Anmeldung:
Frau Bauer, Tel.: 388-79641
Ort:
Gründungswerkstatt, Raum AM-012
Zeit:
09.15 bis 16.00 Uhr
18.06.: Alumni Vorträge
Der TU Alumnus Ingenieur Frank Neumann stellt seine Gründungserfahrungen mit der Firma Movitrack in Argentinien vor.
Anmeldung:
www.gruendung.tu-berlin.de/301.html
Ort:
Gründungswerkstatt, Raum AM-012
Zeit:
17.00 bis 20.00 Uhr

Weitere Termine im Veranstaltungskalender:
http://www.gruendung.tu-berlin.de/286.html

18.6.: Infoveranstaltung für alle Studierenden der TU Berlin

tubIT, das IT-Service-Center der TU Berlin, lädt alle Studierenden der TU Berlin zu einer Informationsveranstaltung am 18. Juni 2008 ein. In der Zeit von 12 bis 14 Uhr informiert Sie Professor Kao im Raum 2013 über folgende Themen: Zugang für Studierende zu den tubIT-Diensten, Hilfe und Beratung, Elektronische Prüfungsverwaltung, Diskussion und Anforderungen für zukünftige tubIT-Dienste. Weitere Informationen unter:
www.tubit.tu-berlin.de/

Das neue Hardware-Portal der TU-Berlin

tubIT, das IT-Service-Center der TU Berlin bietet jetzt im Rahmen seines "Sofort PC"-Dienstes zwei Standardgeräte der Firma Lenovo in einer Standard- und einer hohen Leistungsklasse an. Wenn Sie jedoch lieber MAC-Hardware bevorzugen, dann sind Sie im neuen MAC-Hardware-Shop genau richtig. Besuchen Sie dazu den tubIT-Hardwareshop  im TU-Portal. Dort können Sie Hardware bestellen, wenn Sie über die Rolle "Besteller" verfügen. Weitere Informationen unter:
www.tubit.tu-berlin.de/

19.6.: Akademientag zur Mathematik

Im Juni 2008 findet ein Akademientag zur Mathematik statt. Alle an Mathematik Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen. Es gibt Experimente, Demonstrationen zum Mitmachen, Vorträge, Ausstellungen und Filme zu bewundern. Welche Berechnungen stecken hinter den Klimamodellen? Mit welchen mathematischen Methoden werden Bilder erzeugt? Antworten darauf und vieles andere mehr erhalten Sie am 19. Juni 2008 von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstr. 22-23, Berlin-Mitte.
www.akademienunion.de

26.6.: Gewölbetheorien von Leonardo da Vinci bis heute - Vortrag

Das Gewölbe ist immer noch ein Rätsel der Bautechnik. Seit Leonardo da Vinci versuchten Mathematiker, Naturwissenschaftler, Ingenieure und Architekten, das Tragverhalten von Gewölben zu quantifizieren. Am 26. Juni skizziert Dr.-Ing. Karl-Eugen Kurrer in seinem Vortrag "Gewölbetheorien von Leonardo da Vinci bis heute" diese Entwicklungsgeschichte. Die Veranstaltung findet um 19.00 Uhr in der TU Berlin, Straße des 17. Juni 136 (Mathematik-Gebäude) im Rahmen der Vortragsreihe des Vereines Iranischer Naturwissenschaftler und Ingenieure in der BRD e.V. (VINI) statt. Weitere Informationen unter:
http://www.vini.de/veranst.htm

Deutsche Debattiermeisterschaft 2008

Wer ist Deutschlands beste Rednerin oder bester Redner? 200 Studierende wetteifern vom 12. bis 15. Juni um diesen Titel bei der Deutschen Meisterschaft im studentischen Debattieren 2008 - dem Höhepunkt der Zeit-Debattenserie 2007/2008. Vier Tage lang werden sich die studentischen Debattierer Wortgefechte zu aktuellen Fragen aus Politik und Gesellschaft liefern. Das Finale des Turniers steigt am Sonntag, dem 15. Juni 2008, ab 13.00 Uhr im Roten Rathaus (Eintritt frei). Ehrengäste sind unter anderem Gregor Gysi, Vorsitzender der Bundestagsfraktion DIE LINKE, der Schriftsteller Wladimir Kaminer, der ZDF-Moderator Cherno Jobatey und der Entertainer Bernhard Hoëcker. Weitere Informationen unter:
www.ddm08.de

+++ Angebote für Studentinnen +++

27.6.: Auftaktworkshop Modul IV: Schreibwerkstatt

Das Weiterbildungsmodul "Das Schreibprojekt managen - Effektiv im Schreibprozess" wird in Kooperation mit dem Textlabor angeboten. Ziel ist es, gemeinsam Strategien und Techniken zu erarbeiten und anzuwenden, die es erlauben, die im Studium notwendigen Schreibaufgaben möglichst effektiv zu bewältigen und eigene Ideen und Arbeitsergebnisse zielführend zu erarbeiten. Das Angebot richtet sich an Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2008. Den Anmeldebogen und alle weiteren Informationen finden Sie unter:
http://www.zielgerade.tu-berlin.de/menue/weiterbildung/
http://www.textlabor.tu-berlin.de

30.6./3.7.: Workshop II: Wissenschaftlich Arbeiten mit dem Office-Paket (B) - "Fit in Excel"

In diesem Workshop (zweitägig) erfahren Studentinnen grundlegende Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Excel. Anmeldeschluss ist der 18. Juni 2008. Den Anmeldebogen und alle weiteren Informationen unter:
http://www.zielgerade.tu-berlin.de/menue/weiterbildung/

3.7., 18 Uhr: Themenabend "Studienfinanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten während des Studiums und darüber hinaus"

Das BaFÖG ist sicher die bekannteste Form der Studienfinanzierung, das Jobben die üblichste. Es gibt allerdings eine ganze Reihe von Stiftungen, die für die unterschiedlichsten Phasen des Studiums potentiell in Frage kämen. Hier bekommen alle Studentinnen einen Überblick über die Breite des Angebots sowie interessante Hinweise für die Antragsstellung. Weitere Informationen unter:
http://www.zielgerade.tu-berlin.de/menue/aktuelles/

28./29.7.: Modul II: Zukunftsorientiertes Zeitmanagement - "Studien- und Selbstmanagement"

Dieses Seminar zeigt allen Studentinnen Möglichkeiten auf, persönliche Ressourcen im privaten und universitären Umfeld bewusst und nachhaltig effektiv einzusetzen.

Anmeldeschluss ist der 18. Juli 2008. Den Anmeldebogen und alle weiteren Informationen unter:
http://www.zielgerade.tu-berlin.de/menue/weiterbildung/

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe