direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Viele Fragen zur Arbeitszeit

Personalrat: Stefanie Nickel

Lupe

Welchen Service hält der Personalrat derzeit aufrecht?

Er berät weiterhin telefonisch und per E-Mail. 

Welche Fragen werden an den Personalrat gerichtet?

Die Fragen beziehen sich hauptsächlich auf Arbeitszeitregelungen – für manche Beschäftigte bedeutet der Präsenznotbetrieb sehr viel mehr Arbeit – und auf Arbeitszeitregelungen im Homeoffice. Gefragt wird auch, ob der Vertrag verlängert wird oder man befürchten muss, demnächst arbeitslos zu sein. 

Werden Stellen weiterhin ausgeschrieben?

Ja, und wir bearbeiten die Ausschreibungen auch. Bewerbungen sollen aber möglichst nur noch in elektronischer Form erfolgen. 

Wie organisieren Sie die interne Kommunikation im Personalrat?

Trotz Homeoffice setzen wir die Arbeit nahtlos fort. Wir hatten Teambesprechungen, Vorstandssitzungen und bislang zwei Personalratssitzungen – alles über Telefonkonferenzen.

Das Interview führte Sybille Nitsche

Sybille Nitsche, „TU intern“ April 2020

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.