direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vermischtes

Komplexe Physik in kurzen Worten

Freitag, 17. Februar 2012

„ScienceSlam“ zur Physikertagung

Ende März werden mehr als 6 000 Physiker aus aller Welt zur 76. Jahrestagung und Frühjahrstagung 2012 der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) der Sektion Kondensierte Materie an der TU Berlin erwartet. Organisiert wird die Tagung von Prof. Dr. Eckehard Schöll, PhD, Sprecher des Sonderforschungsbereichs 910 der TU Berlin, sowie der Servicegesellschaft TUBS GmbH/TU Berlin ScienceMarketing. Im Rahmen der Tagung lädt das Studierenden-Netzwerk der DPG, die „junge DPG“, am 29. März um 20 Uhr zu dem Vortragswettbewerb „EinsteinSlam“ unter dem Motto „Let Science Rock“ ein. Bei diesem Redewettbewerb soll komplexe Wissenschaft für ein breites Publikum zugänglich gemacht werden. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat nur zehn Minuten Zeit, um ein vorbereitetes Thema zu präsentieren. Zum Schluss stimmen die Zuschauer ab, welcher Beitrag lehrreich und amüsant war. Alle Vorträge werden in Deutsch gehalten. Studierende sind ebenso zum Mitmachen aufgefordert wie Profi-Forscher und andere Berufstätige. Anmeldeschluss für Slammer ist der 20. Februar 2012. Der zentrale Festakt findet an der TU Berlin am Dienstag, dem 27. März 2012 von 15.30 bis 18.30 Uhr statt.

www.einstein-slam.de

www.dpg-physik.de

tui / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.