direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Vermischtes

Ingenieure und Künstler

Montag, 17. Mai 2010

Die Sieger-Projekte heißen "Lockvogel", das mit Überraschungen in der Prothetik spielt, oder "SMSlingshot", imaginäre Kugeln, die man an eine Medienfassade schleudern kann und die Informationen und Texte enthalten. Auf der Hannover-Messe wurden die besten sechs aus insgesamt 96 interaktiven Arbeiten von Künstlern, Ingenieuren und Technikern zum Thema "IT & Medienkunst" ausgezeichnet. Der von der FERCHAU Engineering GmbH mit 30 000 Euro dotierte interdisziplinäre Kunstpreis "Art of Engineering" soll das verbindende Element zwischen Künstler und Ingenieur zum Vorschein bringen und die gemeinsamen innovativen Triebkräfte anregen. Der Jury gehörte neben Professor Dirk Böndel, dem Direktor des Deutschen Technikmuseums, Dipl.-Ing. Rudolf Schule, dem Chefredakteur der "VDI nachrichten", und weiteren hochkarätigen Mitgliedern auch die ehemalige Leiterin der TU-Pressestelle, Dr. Kristina R. Zerges, an.

pp / Quelle: "TU intern", 5/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.