TU Berlin

TUB-newsportalGute Vorsätze und neue Trends

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Vermischtes

Gute Vorsätze und neue Trends

Montag, 28. Januar 2008

Was TU-Studierende vom Jahr 2008 erwarten

Pünktlich zum Jahreswechsel können wir aus der neuen Delphi-Studie "Visionen2017" der Gesellschaft für innovative Marktforschung (GIM) in Heidelberg entnehmen, was uns in Zukunft bewegen wird: "Weniger Ich - mehr Wir" wird zum Beispiel eine neue Grundorientierung der Deutschen sein. Waren die 90er-Jahre des letzten Jahrhunderts geprägt von Individualisierung, seien die Menschen in Deutschland nun bereit, sich auf soziale Gemeinschaften einzulassen und ihre Ansprüche an die individuelle Selbstverwirklichung zurückzufahren.  TU intern hat sich auf dem TU-Campus in Charlottenburg umgehört, welche Trends in diesem noch jungen Jahr schon gesichtet wurden und ob es denn noch "gute Vorsätze fürs neue Jahr" gibt.

Christian Paris studiert Energie- und Verfahrenstechnik

Christian Paris studiert Energie- und Verfahrenstechnik
Christian Paris
Lupe

Im letzten Jahr waren diese grünen Parkas total trendy. Das ging mir dann irgendwann auf die Nerven und ich hab mir eine neue Jacke gekauft. Jetzt trage ich eine Wolljacke und sehe plötzlich immer mehr Leute damit herumlaufen. "Gute Vorsätze" habe ich aus Prinzip nicht, weil die eh nichts nützen.

Sule Deniz studiert Wirtschaftsingenieurwesen

Sule Deniz studiert Wirtschaftsingeneurwesen
Sule Deniz
Lupe

Mein Vorsatz für 2008: Ich will endlich mein Diplom fertig machen - nach acht Jahren - und danach eine Arbeitsstelle finden und arbeiten. Und ein bisschen Spaß kann auch dabei sein, sonst wird es ein sehr langweiliges Jahr.

Gergana Popova studiert Kultur und Technik

Gergena Popova studiert Kultur und Technik
Gergena Popova
Lupe

Zum einen überlege ich, ob ich die Universität wechseln sollte. Zum anderen will ich in diesem Jahr organisieren, für ein Semester nach Spanien zu gehen.

Bastian Herman studiert Verkehrswesen

Bastian Herman studiert Verkehrswesen
Bastian Herman
Lupe

Seit zwei Jahren habe ich schon keine Vorsätze fürs neue Jahr mehr, weil ich sie sowieso nicht einhalte.

Kirsten Träger studiert Medienwissenschaft

Kirsten Träger studiert Medienwissenschaft
Kirsten Träger studiert Medienwissenschaft
Lupe

Ein medialer Trend ist auf jeden Fall die Weiterführung von Web 2.0 zu Web 3.0, dem interaktiven Internet, das Internet als Wissensdatenbank et cetera. Ich glaube, dass die "alten" Medien nicht verschwinden werden, sondern in Zukunft ins Internet integriert werden. Da vertraue ich auf das Riepl’sche Gesetz, das besagt, dass einmal eingeführte und bewährte Kommunikationsinstrumente niemals wieder ganz ersetzt werden - ich denke: Internet is it for 2008!

Zelekia Kombaka studiert Luft- und Raumfahrttechnik

Zelekia Kombaka studiert Luft- und Raumfahrttechnik
Zelekia Kombaka
Lupe

Mein Vorsatz: Erfolg im Studium haben!

Cihan Mohtachemi studiert Wirtschaftsmathematik

Cihan Mohtechemi studiert Wirtschaftsmathematik
Cihan Mohtechemi
Lupe

Meine Vorsätze für das Jahr 2008 sind: meine Flitterwochen nachholen, mein Diplom zu Ende schreiben, Arbeit suchen und endlich Geld verdienen.

Quelle: "TU intern", 01/2008

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe