direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vermischtes

Carsten Schlangen bucht Olympiaticket

Montag, 14. Juli 2008

Es ist vollbracht! Der TU-Architekturstudent Carsten Schlangen konnte beim EAA-Premium Meeting, einem internationalen Leichtathletik-Vergleich Mitte Juni im spanischen Jerez, in einem international gut besetzten Lauf, nur drei Tage nach seinem tollen dritten Platz beim Europacup im französischen Annecy, endgültig sein Olympiaticket nach Peking buchen. In 3:35,54 Minuten lief er als Fünfter hinter drei Spaniern und einem Algerier die zweitbeste Zeit seines Lebens. Nach den tollen 3:34,99 Minuten vom ISTAF in Berlin unterbot er neben der A-Norm nun auch die B-Norm, die 3:36,30 Minuten beträgt, deutlich. Für seinen Olympiastart stehe dem Hauptstadtläufer von der LG Nord Berlin nun nichts mehr im Wege, teilt der Berliner Leichtathletik-Verband mit.   

pp / Quelle: "TU intern", 7/2008

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.