direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vermischtes

Blick in die Antike

Montag, 19. Mai 2008

Verleihung des Franzke-Preises mit Festvortrag

Festredner Luca Giuliani
Festredner Luca Giuliani
Lupe

Viele antike Gemälde und Skulpturen sind im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen oder auch mutwillig zerstört worden. Dass sie einmal existiert haben, davon zeugen heute noch literarische Texte. Generationen von Interpreten und Kunsthistorikern haben sich mittlerweile daran versucht, die Gemälde aufgrund der literarischen Beschreibungen, zum Beispiel bei Lucius Flavius Philostrat um 200 nach Christus, zu rekonstruieren. Welche Mittel und Methoden dabei angewendet werden können bis hin zu Erkenntnissen der modernen Sportmedizin, davon handelte der Festvortrag von Prof. Dr. Luca Giuliani, Leiter des Wissenschaftskollegs zu Berlin, der auf Einladung des TU-Präsidenten und der Gesellschaft von Freunden über "Die griechische Kunst des Diskoswerfens: Text, Bild und Wirklichkeit" sprach. Anlass war die Verleihung des Hans-Hermann-Franzke-Preises der Franzke’schen Stiftung. In diesem Jahr erhielt ihn die Wissenschaftlerin Dr. Minou Friele, die sich mit der Rechtsethik in der Embryonenforschung beschäftigt. Kritiker der Forschung plädieren angesichts von Reproduktionstourismus, Stammzellimporten und internationalem Forschungstransfer für internationale Regulierungen. Inwieweit aber legitimieren ethische Unzulässigkeitsurteile auch rechtliche Verbote? Und unter welchen Bedingungen sind supra- oder internationale Regulierungen in einem moralisch kontroversen Bereich wie dem der Embryonenforschung legitim? Diesen Fragen ging Minou Friele nach. Sie promovierte in Düsseldorf zu der Thematik "Brauchen wir eine internationale Regulierung der Embryonenforschung?". Der mit 3000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre für eine Dissertation vergeben, die naturwissenschaftliches mit geisteswissenschaftlichem Denken verbindet.  

pp / Quelle: "TU intern", 5/2008

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.