TU Berlin

TUB-newsportalGalaktische Strukturen mit okkulten Bedeutungen – Ausstellung von Uwe Bremer

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Galaktische Strukturen mit okkulten Bedeutungen – Ausstellung von Uwe Bremer

Stillebenkeime
Lupe

Rund um den Lichthof werden am 14. Mai 2019 großformatige Arbeiten des Malers Uwe Bremer zu sehen sein. Durch seine meisterhaft ausgefallenen Bildmotive gehört Uwe Bremer zu den profiliertesten deutschen Grafikern. Seine fantastischen Kompositionen – Radierungen, Kupferstiche und Holzschnitte, Aquarelle und Ölmalerei auf Holz – vereinen mit feinnerviger Lineatur symbolische geometrische Körper und Flächen meist auf lichtem Grund. Auf skurrile Weise verbinden sich hier alte Stern- und Himmelskarten mit galaktischen Strukturen, die thematische Bezüge zur Science fiction, zur Horrorliteratur und zu anderen okkulten Bedeutungsebenen herstellen.

Stillebenmoduli
Lupe
Stilleben torus
Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe