direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Symposium

Montag, 19. November 2012

Neue Wege in der Architekturausbildung

Lupe

Die Frauenkooperative Naxií in San Jerónimo Tecoatl (Oaxaca/Mexiko) produziert nun in ihrer neuen, im Februar 2012 aufgebauten Manufaktur Marmeladen und konserviert Obst und Gemüse, wo es früher an den Bäumen und auf den Feldern verfaulte. Die Marmeladenmanufaktur ist das vorläufig letzte Gebäude des Mexiko-DesignBuild-Projekts „CoCoon“, das seit 2005 mit vielen Projekten einer sozialen, interdisziplinären und interkulturellen Architektur unter dem Namen „Studierende bauen in Mexiko/Ecuador/Kabul“ von sich reden machte. Mit dem Symposium „DesignBuild-Studio: New Ways in Architectural Education“ verabschiedet sich das Projekt „CoCoon“ und mit ihm Dipl.-Ing. Ursula Hartig von der TU Berlin, die es jahrelang betreute. Das „DesignBuild-Studio“ ist ein Lehr- und Forschungsmodell, in dessen Fokus die eigenhändige Realisierung von Bauwerken steht. Im Laufe der Jahre sind so unter der Schirmherrschaft von Prof. Ingrid Goetz, die das Projekt 1998 initiierte, 43 gebaute Projekte entstanden. „Zahlreiche der 467 Studierenden, die daran mitgearbeitet haben, arbeiten heute weiter im Bereich der sozial engagierten Architektur, einige gewinnen hoch geachtete Preise, Studierende aus dem Ausland initiieren ähnliche Projekte an ihren eigenen Heimathochschulen“, so Ursula Hartig.

Auf dem Symposium werden viele ähnliche, auch international bekannte Projekte aus aller Welt vorgestellt und von rund 150 Teilnehmern aus Universitäten und Institutionen aus Asien, Afrika, dem arabischen Raum, Nord-, Mittel- und Südamerika, Ozeanien und Europa diskutiert. Es richtet sich an alle Interessierten aus den Bereichen der Architektur, des Bauingenieurwesens, der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, der Soziologie und des Kulturschaffens.

29. November bis 1. Dezember, TU Berlin, Architekturgebäude, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin.


www.a.tu-berlin.de/cocoon

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.