TU Berlin

TUB-newsportaltui0612: Biografische Erlebnisausstellung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Tipps & Termine

Biografische Erlebnisausstellung

Montag, 18. Juni 2012

Lupe

In einer neuartigen Ausstellungskonzeption zeigt die „DASA – Arbeitswelt Ausstellung“ in Dortmund, wie das Leben so spielt. Die vom Master-Studiengang „bühnenbild_szenischer raum“ der TU Berlin unter Leitung von Prof. Kerstin Laube konzipierte Ausstellung beschäftigt sich spielerisch mit den großen Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach dem, was glücklich macht, was Sicherheit gibt und was nervt. Das Publikum entdeckt dabei gemütliche und unwegsam eingerichtete Räume, die inspirieren, Assoziationen freisetzen und der Kreativität freien Lauf lassen. Die Ausstellung vermittelt einen ganz individuellen und neuartigen Zugang zum Einstieg in die Berufswelt – Scheitern und Neuausrichtung inklusive. Das realisierte Ausstellungskonzept der Studierenden Jana Barthel und Elena Koch ist das Ergebnis eines dreimonatigen TU-internen Wettbewerbes im Sommersemester 2012 – betreut von dem TU-Dozenten, Bühnenbildner und Ausstellungsgestalter Johann Jörg. Die Ausstellung wird noch bis zum 30. September 2012 in Dortmund gezeigt.

Ort: DASA Dortmund, Friedrich-Henkel-Weg 1–25, 44149 Dortmund

Zeit: Di. bis Fr. 9 bis 17 Uhr, Sa. und So. 10 bis 18 Uhr, Mo. Geschlossen

tui / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 6/2012

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe