direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

Preise und Stipendien

Montag, 18. Oktober 2010

Deutscher Weiterbildungspreis

Ziel des Deutschen Weiterbildungspreises ist es, den Stellenwert der Weiterbildung zu verdeutlichen und die kontinuierliche Arbeit an der Qualität der Lehre zu fördern. Der vom Weiterbildungsinstitut Haus der Technik e. V. (HDT) ausgeschriebene Preis ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert. Das prämierte Projekt wird in einer Dokumentation vorgestellt und durch das HDT einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die Einreichungsfrist endet am 20. Oktober 2010.
www.deutscher-weiterbildungspreis.de

Musikwissenschaftliches Forschungsstipendium

Das Deutsche Historische Institut in Rom vergibt ein zwölfmonatiges Forschungsstipendium, das der Förderung von Promotionsvorhaben im Fach Musikwissenschaft dienen soll. Beginn des Aufenthalts der Stipendiatin/des Stipendiaten an der Musikgeschichtlichen Abteilung des Instituts ist Januar 2011. Voraussetzung zur Bewerbung ist ein abgeschlossenes Magister-Examen, Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2010.
www.dhi-roma.it

Wilhelm-Ostwald-Nachwuchspreis

Der Wilhelm-Ostwald-Nachwuchspreis wird 2010 erneut von der Wilhelm-Ostwald-Gesellschaft zu Großbothen e. V. gemeinsam mit der Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Deutschen Bunsen-Gesellschaft verliehen. Der mit 2500 Euro dotierte Preis beinhaltet die kostenfreie Mitgliedschaft in allen drei Gesellschaften während zweier Jahre und wird für eine herausragende Dissertation oder gleichwertige Leistung vergeben, in der im Sinne Ostwalds Brücken zwischen ganz unterschiedlichen Disziplinen geschlagen werden. Vorschlagsberechtigt sind Hochschullehrerinnen und -lehrer; Vorschläge können bis 31. Oktober 2010 eingereicht werden.
www.bunsen.de

Siemens Masters Program

Im Rahmen des Siemens Masters Program für Masterstudierende aus den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Informatik werden jährlich 30 Stipendien vergeben. Die monatliche Förderung beträgt 600 Euro bis maximal zum Ende des vierten Semesters. Interessierte Studierende sollten neben Interesse an Siemens auch einen internationalen oder interkulturellen Hintergrund haben. Bewerbungen sind bis zum 15. November 2010 möglich.
www.siemens.de/career/mastersprogram

Ausland

Ein Semester in Übersee oder im europäischen Ausland studieren?
Das Akademische Auslandsamt organisiert im Wintersemester 2010/11 wieder regelmäßig Informationsveranstaltungen zu Austauschmöglichkeiten und Studium im Ausland.
Berichte und Fotos ehemaliger Stipendiaten sowie alle Termine:
www.auslandsamt.tu-berlin.de/international-office/termine

WiWi-Talents Programm

Studierende aus den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie der Informatik können sich um die Aufnahme im WiWi-Talents Programm bewerben. Neben herausragenden Studienleistungen sollten sich die Bewerberinnen und Bewerber auch durch außeruniversitäre Aktivitäten sowie soziales und gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Das WiWi-Talents Programm betreut die teilnehmenden Studierenden intensiv in allen Studienabschnitten und fördert gezielt deren individuelle Fähigkeiten. Des Weiteren winken interessante Kontakte zu Top-Unternehmen. Die Bewerbungsphase endet am 15. November 2010.
www.wiwi-talents.net

Quelle: "TU intern", 10/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.