direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

Preise und Stipendien

Montag, 14. Juni 2010

Studienabschlussförderung für ausländische Studierende

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) stellt für ausländische Studierende der TU Berlin, die sich in der Diplomhauptprüfung oder in der Endphase ihres Bachelor- oder Masterstudiums befinden und deren Studienabschluss bis spätestens Ende 2010 erfolgen kann, in geringem Umfang Studienabschlussbeihilfen zur Verfügung. Die Stipendien werden unter Berücksichtigung der Bedürftigkeit und der bisherigen Studienleistungen für die Dauer von maximal sechs Monaten vergeben (Förderungsbeginn frühestens ab Juli 2010). Bewerbungen von Studierenden in weiterbildenden Masterstudiengängen sind nicht möglich. Ausführliche Beratung und Antragstellung noch bis 17. Juni 2010 (= letzter Abgabetermin) beim Team Betreuung für internationale Studierende, Raum H 51/53, Di/Do 9.00–13.00 Uhr
www.tu-berlin.de/?id=83497

Deutsch-japanisches Elite-Austauschprogramm

Die Studienstiftung des deutschen Volkes und die Robert Bosch Stiftung ermöglichen ab September 2010 fünf deutschen und fünf japanischen Studierenden ein zweijähriges Master-Stipendium. Das Austauschprogramm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen mit sehr guten Studienleistungen und möglichst ersten Kenntnissen der jeweiligen Fremdsprache. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen nach absolviertem Programm einen Doppel-Master-Abschluss der Keio-Universität Tokio und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Das Stipendium deckt die Kosten für Reise und Studiengebühren sowie Sprachkurse und beinhaltet Zuschüsse für den Lebensunterhalt. Interessierte Absolventinnen und Absolventen (mindestens Bachelor) können sich bis zum 1. Juli 2010 bewerben.
www.studienstiftung.de/japan.html

Innovationspreis Berlin-Brandenburg 2010

Der Innovationspreis Berlin-Brandenburg wird seit 1984 jährlich vergeben und von den Berliner und Brandenburger Wirtschaftsministerien unterstützt. Er wird für Produkt-, Verfahrens- und Dienstleistungsinnovationen verliehen, die einem hohen technischen Anspruch genügen und gute bis sehr gute Aussichten auf Markterfolg haben. Der Preis wird an maximal fünf Preisträger vergeben und ist mit jeweils 10 000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 9. Juli 2010.
www.innovationspreis.de

DUH-Umwelt-Medienpreis

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) vergibt 2010 zum 15. Mal den DUH-Umwelt-Medienpreis für herausragende journalistische und schriftstellerische Leistungen im Themenfeld "Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen". Der undotierte Preis soll Ansporn und Förderung sein, sich mit der Zukunft der Erde auseinanderzusetzen und andere Menschen für die Bewahrung der Natur zu begeistern. Nominierungen können bis zum 31. Juli 2010 eingereicht werden.
www.duh.de/526.html

Begabtenförderung für Lehramtsstudierende

Studierende mit dem festen Berufsziel "Lehrer" können sich für ein Stipendium im "Studienkolleg – Begabtenförderung für Lehramtsstudierende" bewerben, das die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung durchführt. Jährlich vergibt das Studienkolleg bis zu 100 Stipendien in Höhe von maximal 585 Euro pro Monat. Kern des Förderprogramms sind Seminare zu Schulthemen und Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung. Die Bewerbungsfrist für die Aufnahme zum Wintersemester 2010/2011 läuft bis Ende August 2010.
www.sdw.org/studienkolleg

Quelle: "TU intern", 6/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.