direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

"Erleuchtung für das kleine Schwarze"

Montag, 19. April 2010

Lupe

Lernen Sie die Vielfalt der Wissenschaften im Südwesten Berlins kennen, wenn sich am 16. Mai 2010 die Steglitzer Schloßstraße in eine einzigartige Wissenschaftsmeile verwandelt. In Kooperation mit Gewerbetreibenden laden wissenschaftliche Institutionen an diesem verkaufsoffenen Sonntag zum Staunen, Spielen und Experimentieren ein und bilden damit den Auftakt der Wissenschaftstage im Berliner Südwesten. Auch die TU Berlin, die mit ihrem Campus Dahlem im Südwesten vertreten ist, wird dabei sein. Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) wird die Technische Universität im beliebten Einkaufszentrum "Das Schloss" ein gemeinsames Forschungsprojekt präsentieren, das unter dem Motto "Textile Elektronik – Erleuchtung für das kleine Schwarze" nicht nur glänzende Möglichkeiten für das Modedesign eröffnet. Denn obwohl Dior, Versace oder Gucci mit extravaganten Stoffen werben, vermag doch keines ihrer Gewänder, was das Kleid der Forschergruppe kann: Es leuchtet, und das ohne elektronisches Paillettenimitat! Vielmehr erspüren eingearbeitete Sensoren Bewegungen der Trägerin und wandeln diese in Lichtmuster um. Ergebnis ist strahlende Eleganz dank dehnbarer textiler LED-Displays. Wäre dies nicht auch etwas für Ihren Glanzauftritt? Schauen Sie vorbei am 16. Mai, 13.00 bis 18.00 Uhr, "Das Schloss" in der Schloßstraße 33, 12163 Berlin. Der Eintritt ist frei.

Mona Niebur / Quelle: "TU intern", 4/2010

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.