TU Berlin

TUB-newsportaltui1109: Wissenschaftliche Gottesdienste

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Tipps & Termine

Wissenschaftliche Gottesdienste

Montag, 16. November 2009

Lupe

"Gott und Geld" ist das übergreifende Thema der Universitätsgottesdienste im Wintersemester 2009/10. Auch zwei TU-Professoren werden dazu auf die Kanzel der St.-Marien-Kirche in Berlin-Mitte steigen. Der erste Vortrag heißt:

Statt Millioneneinkommen ohne Grund lieber Grundeinkommen für Millionen?
Von TU-Volkswirtschaftsprofessor Dr. Gert G. Wagner, Leiter der Längsschnittstudie Sozio-ökonomisches Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), Vorsitzender der Kammer für Soziale Ordnung der EKD.

Millioneneinkommen ohne vernünftigen Grund sind weder ökonomisch vernünftig noch ethisch zu rechtfertigen. Aus dieser Erkenntnis kann man aber nicht unmittelbar ein Grundeinkommen für alle ableiten. Um mit seinen Talenten zu wuchern, muss man sich selbst anstrengen. Aber auch die Gesellschaft muss die Voraussetzungen für Bildung und Ausbildung schaffen. Und da kann ein Grundeinkommen zerstörerisch wirken, wenn dieses es der Mehrheit der Bevölkerung und den Entscheidungsträgern zu nämlich zu einfach macht, nicht auf Chancengleichheit zu achten. Ein jeder soll ja nur die Last des anderen tragen, die dieser nicht selbst tragen kann.
Zeit: Sonntag, 15. 11. 2009

Im Januar wird TU-Professor Dr. Christian von Hirschhausen, Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik, sprechen. Thema:

Schuld und Schulden – Wer wird schließlich die Zeche zahlen?
Das neutestamentliche Gleichnis vom "Schalksknecht" zeigt aus biblischer Sicht Möglichkeiten und Grenzen ökonomischen Krisenmanagements auf. Es stellt aber auch die Frage nach dem Verhältnis zwischen moralischem Verhalten Einzelner und den systemimmanenten Problemen. Welchen Handlungsspielraum eröffnet Jesu Weisung?
Zeit: Sonntag, 24. 1. 2010

Die Gottesdienste finden jeweils um 18:00 Uhr in der St.-Marien-Kirche
am Alexanderplatz statt.

Quelle: "TU intern", 11/2009

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe