direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

Ausstellungen

Montag, 12. Oktober 2009

Alfred Messel: Visionär der Großstadt

24. Oktober 2009-24. Januar 2010
Alfred Messel (1853-1909) gehört zu den bedeutendsten Visionären der Großstadtarchitektur. Er hat Berlin erstmals aus der Perspektive der Baukunst als Weltstadt gedacht und ihr architektonisches Format verliehen. Zu seinem 100. Todestag wird Alfred Messels Wirken umfassend und neu präsentiert. Mehr als 300 Meisterwerke der Architekturzeichnung, noch nie gezeigte Planungsdokumente, Fotografien und farbenprächtige Entwürfe von Stadträumen, Fassaden und Innenarchitekturen zeigen Alfred Messel als zentrale Schlüsselfigur der Großstadtarchitektur zwischen Historismus und Moderne. Die Ausstellung ist das Ergebnis langjähriger Forschungen sowie intensiver Archiv- und Restaurierungsarbeit der Kunstbibliothek und der TU Berlin (Architekturmuseum).
Ort: Kunstbibliothek am Matthäikirchplatz 8, 10785 Berlin

Wunderkammer Wissenschaft

23. September-1. November 2009
Was hält die Welt im Innersten zusammen? Welche Rolle spielt eine Kieselalge bei der Entwicklung leichter Autofelgen? Was macht Bakterien und Viren zu Krankheitserregern? Gelingt es, das Sonnenfeuer auf die Erde zu holen, um die Energieversorgung von morgen zu sichern? "Wunderkammer Wissenschaft" heißt eine neue Wanderausstellung der Helmholtz-Gemeinschaft. Deutschlands größte Forschungsorganisation lädt die Besucherinnen und Besucher mit faszinierenden Bildern - von kleinsten Nanowelten bis zu riesigen Großgeräten - in die Welt der Wissenschaften ein.
Ort: Deutsches Technikmuseum Berlin, Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin

Klaus Dennhart Fotografie

20. Oktober-24. November 2009
Bereits 1993 zeigte die Mathematische Fachbibliothek das großformatige malerische Werk des Dresdener Künstlers Klaus Dennhardt, das sich durch besondere Farbigkeit und Leuchtkraft auszeichnet. In der nun stattfindenden Ausstellung wird sein fotografisches Werk gezeigt. Hier galt seine Aufmerksamkeit insbesondere dem Menschen. Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Künstlerporträts - zeitgenössische Maler und Schriftsteller.
Die Ausstellung wird eröffnet am 20. 10. 2009, 19 Uhr, in der Galerie der Mathe-Bibliothek. Die Interpretation des Schriftstellers Jürgen H. Hultenreich sowie die musikalischen Assoziationen des Saxofonisten Tilmann Dehnhard untermalen den Abend.

Quelle: "TU intern", 10/2009

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.