direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

Preise und Stipendien

Donnerstag, 16. Juli 2009

Preis der Willumeit-Stiftung

Ziel der Willumeit-Stiftung ist die Förderung von interdisziplinären Arbeiten aus dem Grenzbereich der Ingenieur- und Humanwissenschaften. Für den mit 5000 Euro dotierten Preis können entsprechende Dissertationen, Diplom-, Master- und Studienarbeiten noch bis zum 20. Juli 2009 eingereicht werden.
www.willumeit-stiftung.de

Aumund-Stipendien

Die Franz-W.-Aumund-Stiftung vergibt ab dem WS 2009/2010 jährlich bis zu vier mit jeweils 8160 Euro dotierte "Professor Dr.-Ing. Heinrich-Aumund-Stipendien" an Studierende der TU Berlin. Bewerben können sich Maschinenbau-Studierende, die einen Bezug zur Fördertechnik oder zur Konstruktionstechnik im weiteren Sinne haben. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2009.
www.deutsches-stiftungszentrum.de/aktuelles/2009_03_12_aumund_stiftung_foerdertaet

BIOTECHNICA Studienpreis 2009

Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin e.V. (VBIO) schreibt zum zweiten Mal den mit insgesamt 5000 Euro dotierten BIOTECHNICA Studienpreis aus. Hervorragende interdisziplinäre, experimentelle Abschlussarbeiten aus allen Bereichen der Biowissenschaften können bis zum 31. Juli 2009 eingereicht werden.
www.vbio.de

sdw-Stipendien

Zum WS 2009/2010 vergibt die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) Stipendien für Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen aus Berlin. Studierende mit überdurchschnittlichen Studienleistungen und gesellschaftlichem Engagement können sich bis zum 15. August 2009 bewerben.
www.sdw.org

Mentoring-Programm für Studentinnen mit Behinderung

Im Januar 2010 startet der Hildegardis-Verein die zweite Phase seines Förderprogramms für studierende Frauen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung. Jede teilnehmende Studentin wird ein Jahr lang von einer berufserfahrenen Persönlichkeit mit akademischem Abschluss begleitet und in ihrer Studien-, Berufs- und Lebensplanung unterstützt. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2009.
www.mentoring-projekt.de

Schülerwettbewerb "Jugendsoftwarepreis"

Unter dem Motto "Cool präsentiert" ruft die Klaus Tschira Stiftung pfiffige junge Menschen zur Teilnahme am diesjährigen Schülerwettbewerb "Jugendsoftwarepreis" auf. Gesucht werden dabei von Schülerinnen und Schülern entwickelte multimediale Präsentationen, die ein naturwissenschaftliches oder mathematisches Thema behandeln. Die Arbeiten sollen eigenes Wissen möglichst einzigartig, zeitgemäß und originell vermitteln. Zu gewinnen gibt es bis zu 1000 Euro pro Beitrag. Einsendeschluss ist der 20. September 2009.
www.jugendsoftwarepreis.info

EHI-Wissenschaftspreis Handel 2010

Um den Wissenstransfer zwischen Forschungseinrichtungen und dem Handel zu forcieren, lobt das EHI Retail Institute e.V. jährlich den EHI-Wissenschaftspreis Handel aus. Der mit 20 000 Euro dotierte Preis würdigt herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die innovative und neue Ideen aufgreifen und eine Übertragbarkeit auf den Handel erlauben. Die Einreichungsfrist endet am 30. September 2009.
www.ehi.org

Wissenschaftspreis der Kooperationen

Die Akademische Partnerschaft/GS1 Germany verleiht 2010 erstmals einen Preis für akademische Arbeiten aus dem Bereich Kooperation. Die Auszeichnung ist mit 20 000 Euro dotiert. Gewürdigt werden innovative Forschungs- und Lehrprojekte, die in Kooperation von Wissenschaft und Praxis der Prozess-Standardisierung und -Optimierung dienen. Projektbeschreibungen können bis zum 30. September 2009 eingereicht werden.
www.gs1-germany.de

Zukunftspreis Kommunikation

Der Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT) lobt den "Zukunftspreis Kommunikation" für Studierende aus. Prämiert wird das innovativste Konzept, die plausibelste Vision oder eine herausragende Analyse zukünftiger Kommunikationsformen. Das Preisgeld beträgt 7000 Euro. Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2009.
www.zukunftspreis-kommunikation.de

Quelle: "TU intern", 7/2009

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.