direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Tipps & Termine

Skulpturen im Lichthof der Universitätsbibliothek

Montag, 28. Januar 2008

Skulpturen
Lupe

Die Ausstellung zeigt im Lichthof der Universitätsbibliothek im Volkswagenhaus Skulpturen des Malers und Bildhauers Bernhard Nürnberger, der in den 60er-Jahren Meisterschüler bei Ludwig Gabriel Schrieber an der Hochschule der Künste Berlin war. Seine "Kopfstücke" vereinen Widersprüchliches: Die gestalterische Auseinandersetzung mit dem physiognomischen Ausdruck des Menschen, oft im Grenzbereich der Groteske, und die Ausdruckskraft des natürlichen Materials, des Gesteins. Er verwendet vorzugsweise farbige, vielfältig zusammengesetzte Steine, die durch ihre Materialeigenheiten stark die Gestaltung und Wahrnehmung prägen. In der Etage der Universität der Künste sind Assemblageobjekte zu sehen, Wahrnehmungs-, Lese-, Kommunikationssituationen, die einen Bezug zum Ort der Ausstellung herstellen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Mai 2008. Zur Ausstellung erscheint im Verlag der UdK ein Buch des Künstlers: "Physiognomische Fragmente -‚Der Schieferschieler’ und weitere Kopfstücke". Universitätsbibliothek (im Volkswagenhaus), Fasanenstraße 88, 10623 Berlin, geöffnet Mo - Fr 9-20 Uhr, Sa 10-14 Uhr
http://www.udk.berlin.de/

/ Quelle: "TU intern", 11/2007

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.