direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Bohlmann-Vorlesung

Montag, 13. Oktober 2008

Details der Metathese

Als Erster stellte Richard Schrock eine katalytisch effiziente Metallverbindung für die Metathese her, ein chemisches Verfahren, das heute kostengünstig und umweltfreundlich auch in der Industrie einsetzbar ist. Dafür und für weiterführende Arbeiten erhielt er 2005 den Nobelpreis für Chemie. Am 24. Oktober 2008 wird der Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT) die Bohlmann-Vorlesung halten und dabei genauere Auskunft über dieses Thema geben. Anschließend wird der Schering-Preis 2007 für hervorragende Chemie-Dissertationen vergeben.

pp / Quelle: "TU intern", 10/2008
Ort:
Hörsaal C 130 (altes Chemiegebäude), Straße des 17. Juni 115
Zeit:
Zeit: 16 Uhr c. t.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.