direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Radio & TV

Montag, 18. Juni 2007

"Setzen, Sechs! - Schulgeschichten aus Deutschland"

Montag, 25. Juni 2007, 22.15 Uhr, rbb Fernsehen

Seit dem PISA-Debakel im Jahr 2000 wurde in Deutschland so viel über Bildung diskutiert wie noch nie. Die finstere Vermutung schwelt: Vielleicht war früher, in den Zeiten von Zucht und Ordnung, doch nicht alles so schlecht … Die dreiteilige Reihe "Setzen, Sechs! - Schulgeschichten aus Deutschland" will einige historische Zusammenhänge der deutschen Schulmisere klarmachen, gewährt aber auch sehr persönliche Einblicke in die Geschichte der deutschen Schule. Vom Kaiserreich bis PISA. Von der Waldorfschule bis zur DDR-Einheitsschule. Von der Napola bis zur Gesamtschule. Prominente wie z. B. Dieter Hildebrandt, Guido Westerwelle oder Nina Hoss erinnern sich.

"Ich war ein Suchender und bin es noch. Die Lange Nacht zum 130. Geburtstag von Hermann Hesse"

Samstag, 7. Juli 2007, 23.05 Uhr, Deutschlandfunk

Zwischen Bewunderung und Verachtung bewegten sich schon zu Lebzeiten die Stimmen, wenn es um die Person Hermann Hesses ging. Heute überwiegt die Kritik, in intellektuellen Kreisen gilt der Autor und Nobelpreisträger nicht viel. Sein weltweites Publikum hat das nie geschert. Hermann Hesse wurde zum erfolgreichsten deutschen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, zum Guru und Idol für ganze Generationen rebellischer Jugend. Kompetente Kritiker werden ihre Faszination und Skepsis beschreiben, der Dichter kommt selbst in Originalaufnahmen zu Wort.

caba / Quelle: "TU intern", 6/2007

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Diskutieren Sie mit

Schreiben Sie uns
Ihre Meinung