TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Hans-Ulrich Heiß und Angela Ittel gewählt

Freitag, 14. Februar 2014

Wahlen an der Universität

Nach der Wahl: Hans-Ulrich Heiß übernimmt als Vizepräsident das Ressort Studium und Lehre, Angela Ittel wird als Vizepräsidentin für Internationales und Lehrerbildung verantwortlich sein
Lupe

Das Präsidiums-Team für die kommende Amtsperiode ist komplett: Prof. Dr. Hans-Ulrich Heiß und Prof. Dr. Angela Ittel wurden am 5. Februar 2014 durch den Erweiterten Akademischen Senat zu Vizepräsidenten der TU Berlin gewählt. Sie bekamen jeweils die Mehrheit der 57 abgegebenen Stimmen. Eine einfache Mehrheit genügte. Dabei entfielen auf Hans-Ulrich Heiß 40 Ja-Stimmen, 16 Nein-Stimmen bei einer ungültigen Stimme und auf Angela Ittel 44 Ja-Stimmen und acht Nein-Stimmen bei fünf ungültigen Stimmen. Beide Kandidaten waren durch den designierten Präsidenten der TU Berlin, Prof. Dr. Christian Thomsen, am 24. Januar 2014 nominiert worden. Wie Christian Thomsen, der am 11. Februar 2014 bereits offiziell vom Berliner Senat bestellt wurde, treten sie ihr Amt am 1. April 2014 an. Weitere Informationen zu den neuen Vizepräsidenten finden Sie im Internet.

www.tu-berlin.de/?id=144389

tui

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe