direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Menschen

Wissenschaftsakademie wählt Matthias Drieß

Freitag, 25. Juli 2014

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wählte Ende Juni acht neue Mitglieder, darunter Prof. Dr. Matthias Drieß, TU-Professor für Metallorganische Chemie und Anorganische Materialien sowie Sprecher des von ihm initiierten Berlin-Potsdamer Exzellenzclusters „Unifying Concepts in Catalysis“. Seine Forschungsaktivitäten reichen von der Koordinationschemie über die Synthese von anorganischen Funktionsmaterialien bis zur Katalyse. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.

www.bbaw.de

tui

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.