direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Preise & Stipendien

Freitag, 22. Januar 2016

Marketing-Dissertationspreis

Der „EMAC McKinsey Marketing Dissertation Award“ prämiert herausragende Dissertationen, die sich mit den Theorien und Werkzeugen des Marketings befassen und dabei neue, innovative Ideen präsentieren. Die Arbeit muss im Jahr 2015 abgeschlossen worden sein, eine erfolgte Veröffentlichung ist nicht erforderlich. Die drei besten Arbeiten werden mit Geldpreisen im Gesamtwert von 11 000 Euro honoriert. Bewerbungen sind bis zum 29. 1. 2016 möglich.

www.emac-online.org/r/?iId=GDDHKK
 

Akademienprogramm 2018

Das gemeinsame Forschungsprogramm der deutschen Akademien der Wissenschaften dient der langfristig angelegten geisteswissenschaftlichen Grundlagenforschung, inklusive der Rechts-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften, sowie Grenzfragen zwischen Geistes- und Naturwissenschaften. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland können ihre Voranträge für 2018 bis zum 31. 1. 2016 einreichen.

www.akademienunion.de

Deutsch-französisches Studierendenprojekt

Das Projekt „Paris x Berlin: bekannt, unbekannt“ des Studentenwerks Berlin und seiner französischen Partnerorganisation steht für eine sprichwörtliche Reise ins Unbekannte. In einem kreativen Prozess sollen mit Unterstützung renommierter Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichste künstlerische Ausdrucksformen entwickelt werden, die später dem Publikum in Paris und Berlin vorgestellt werden. Mitmachen können alle, die im oder neben dem Studium in irgendeiner Weise kreativ sind. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Calls werden jeweils eine Woche in Paris und Berlin verbringen und dort in einem intensiven Workshop gemeinsam eine künstlerische Vision umsetzen. Formlose Bewerbungen werden bis zum 25. 2. 2016 entgegengenommen.

www.studentenwerk.berlin

Morpheus Cup 2016

Der Morpheus Cup wurde zur ICT-Frühjahrskonferenz 2015 ins Leben gerufen und findet 2016 zum zweiten Mal statt. Ziel ist, Studierende aus verschiedenen akademischen Hintergründen und unterschiedlichen Kulturen zusammenzubringen, um mithilfe von innovativen Ansätzen der Informations- und Kommunikationstechnologie ein Projekt zu entwickeln und einer Jury aus Branchenexperten und potenziellen Investoren zu präsentieren. Dabei konkurrieren Teams aus verschiedenen europäischen Universitäten um den Titel. Außerdem gibt es Geldpreise im Gesamtwert von 50 000 Euro zu gewinnen. Jede Universität kann durch bis zu fünf Teams aus je drei Studierenden vertreten werden. Die Registrierung ist bis zum 29. 2. 2016 möglich.

www.morpheuscup.com

KlarText!

Auch 2016 schreibt die Klaus Tschira Stiftung den „Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft KlarText!“ aus. Bewerben können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neurowissenschaften, Physik oder angrenzenden Fachgebieten, die im Jahr 2015 promoviert wurden und ihre Forschungsergebnisse in einem populärwissenschaftlichen Artikel anschaulich darstellen. Pro Fachgebiet wird ein Preis in Höhe von 5000 Euro vergeben. Einsendeschluss ist der 29. 2. 2016.

www.klaus-tschira-preis.info

"TU intern" Januar 2016

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.