direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Alumni

Preise und Termine

Freitag, 22. Januar 2016

Johann-Philipp-Reis-Preis

TU-Alumnus Dr.-Ing. Sander Wahls, der heute als Assistenzprofessor am Delft Center for Systems and Control der TU Delft arbeitet, wurde für seine Arbeit zur numerischen Berechnung der nichtlinearen Fourier-Transformation im November 2015 mit dem Johann-Philipp-Reis-Preis geehrt. Die in der Telekommunikationsbranche renommierte und mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftler wird alle zwei Jahre vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. gemeinsam mit der Deutschen Telekom AG und den hessischen Städten Friedrichsdorf und Gelnhausen vergeben. Die Arbeit von Sander Wahls leistet einen wichtigen Beitrag für eine bessere Qualität in der Datenübertragung. Dr.-Ing. Sander Wahls studierte an der TU Berlin Mathematik und promovierte später im Fach Elektrotechnik. Seine Promotion schloss er im Jahr 2011 mit Auszeichnung ab.

 

VBKI-Wissenschaftspreis

Für seine Forschungen im Rahmen seiner Dissertation „Analysis of Individual and Integrated Packed-Bed Membrane Reactors for Oxidative Coupling of Methane“ wurde Dr.-Ing. Hamid Reza Godini, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Dynamik und Betrieb technischer Anlagen (Prof. Dr.-Ing. Günter Wozny), mit dem VBKI-Wissenschaftspreis 2015 ausgezeichnet. Mit der mit jeweils 3000 Euro dotierten Auszeichnung würdigt der VBKI Verein Berliner Kaufleute und Industrieller Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen, die mit ihren Abschlussarbeiten und Dissertationen in besonderer Weise Zukunftspotenziale in Berlin-Brandenburg identifizieren und Konzepte für die weitere Modernisierung des Standorts entwickeln.

bk "TU intern" Januar 2016

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.