TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Menschen

Zwei Direktoren für das Heinrich-Hertz-Insitut

Friday, 14. February 2014

Zum Jahreswechsel trat Prof. Dr. Hans-Joachim Grallert, S-Professor für das Fachgebiet Nachrichtentechnik an der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, offiziell in den Ruhestand. Er übergab damit auch die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Nachrichtentechnik – Heinrich-Hertz-Institut (HHI) in andere Hände. Seit dem 1. Januar 2014 teilen sich nun zwei Direktoren die Leitung des HHI: Prof. Dr.-Ing. Thomas Wiegand und Prof. Dr. Martin Schell. Wiegand leitet das Fachgebiet Bildkommunikation im Institut für Telekommunikationssysteme der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik und ist bereits seit 2000 Mitglied des HHI. Schell hat 1993 in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Dieter Bimberg promoviert, forscht ebenfalls bereits seit 2005 am HHI und an der TU Berlin und hat heute die S-Professur Optische und Optoelektronische Integration, Institut für Festkörperphysik, Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften inne.

By: pp

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe