direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Industrie 4.0 und was danach kommt

Friday, 06. November 2015

Lupe

Die Gesellschaft von Freunden der TU Berlin e.V. und der Präsident der TU Berlin laden ein zu ihrer Diskussionsveranstaltung „Technologieforum an der TU Berlin“. Die vierte industrielle Revolution ist das Thema der diesjährigen Veranstaltung. Mit ihr hält das viel beschworene „Internet der Dinge und Dienste“ in die Fabrik Einzug. Unternehmen sind herausgefordert, die „Smart Factory“ umzusetzen, in der eine neue Produktionslogik herrscht, in der Maschinen, Lagersysteme und Betriebsmittel eigenständig Informationen austauschen, Aktionen auslösen, sich gegenseitig selbstständig steuern – weltweit vernetzt. Das „Internet der Dinge“ soll die physische und die digitale Welt verbinden, Produktionsprozesse sowie Lieferkettenmanagement zu einer Einheit verschmelzen und schließlich den gesamten Lebenszyklus des Produkts managen. Sowohl den Software- als auch den Produktherstellern stellen sich hierbei noch viele Fragen. Daher haben die „Freunde“ neben wissenschaftlichen Experten aus der TU Berlin zwei Vertreter dieser beiden Player im großen Spiel „Industrie 4.0“ zur Diskussion eingeladen: Dr.-Ing. Matthias Weigold, Industry 4.0, Products & Innovation bei der SAP SE, sowie Dirk Slama, Director Business Development bei der Bosch Software Innovations GmbH. Diskutiert werden Fragen zu Möglichkeiten, einheitliche Standards zur firmenübergreifenden Vernetzung zu schaffen, zur Sicherung von Anlagen und Produkten gegen Missbrauch, der sich auch gegen Menschen und Umwelt richten kann, zur Veränderung von Arbeitsinhalten und Qualifikationen sowie zu Chancen für die Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen für Start-ups und kleine Unternehmen.

„Industrie 4.0 und was danach kommt“, 23. 11. 2015, 18 Uhr, Hauptgebäude der TU Berlin, Hörsaal H 104. Um Anmeldung wird gebeten

www.tu-berlin.de/?id=164618

By: pp "TU intern" November 2015

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.