direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Office für alle

Friday, 30. September 2016

TU Berlin unterzeichnet Kooperationsvertrag mit Microsoft, der auch private Nutzung der Office-Software erlaubt

Die Technische Universität Berlin hat mit Wirkung zum 1.8.2016 einen campusweiten Microsoft „Enrollment for Education Solutions“ (EES) Vertrag unterzeichnet, in dessen Rahmen alle Einrichtungen der TU Berlin das Softwarepaket Office Pro Plus zur dienstlichen Nutzung auf Rechnern der TU einsetzen können. Durch den campusweiten Beitritt zum EES für Office Pro Plus nimmt die Universität zusätzlich seit 1.9.2016 am „Microsoft Office 365 Student Advantage Benefit und Teacher Benefit Programm“ teil. Dieses Programm gestattet allen Studierenden und Beschäftigten der TU Berlin, Office 365 Pro Plus kostenfrei zur persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung auf privaten Geräten einzusetzen.

Durch den neuen Vertrag kann die TU Berlin erstmals allen ihren Studierenden und Beschäftigten die kostenfreie private Nutzung von Office-Anwendungen ermöglichen. Die Software darf pro TU-Mitglied auf bis zu fünf privaten PC- oder Mac-Systemen sowie zusätzlich auf bis zu fünf Tablets und bis zu fünf Smartphones installiert werden. Die Berechtigung zur Nutzung endet mit der Laufzeit des Microsoft EES Rahmenvertrags (zurzeit 30.4.2017) oder der Beendigung des Beschäftigungs- bzw. Studierenden-Verhältnisses an der TU Berlin.

Office 365 Pro Plus enthält unter anderem:

  • Office 2016 für Windows: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access, Publisher, Outlook
  • Office 2013 für Windows: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Access, Publisher, Outlook
  • Office 2016 für Mac: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook

Während der Vertragslaufzeit sind alle Updates und Upgrades im Nutzungsumfang enthalten.

Bei der Registrierung für die Nutzung werden keine persönlichen Daten an Microsoft oder Dritte übermittelt, der gesamte Vorgang erfolgt über eindeutige Pseudonyme. Die Software ist auch offline nutzbar, das jeweilige Gerät muss lediglich mindestens einmal alle 30 Tage Zugang zum Internet haben, um die Aktivierung im Hintergrund verlängern zu können. Nach Beendigung des Studiums oder Beschäftigungsverhältnisses wird die Registrierung automatisch gelöscht, wodurch die Software nicht länger nutzbar ist.

Details zur Kooperationsvereinbarung sowie Anleitungen zur Nutzung der Software:
www.tubit.tu-berlin.de/?176162


Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.