direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Vermischtes

Köpfe der LNDW

Wednesday, 13. May 2015

Das Blue-Engineering-Team
Lupe
Susanne thomaier
Lupe

In ungezählten Stunden bereiten viele fleißige Hände und Köpfe die mehr als 220 Projekte an der TU Berlin für die diesjährige Lange Nacht der Wissenschaften am 13. Juni 2015 vor, um die großen und kleinen Wissbegierigen in die Geheimnisse der Forschung einzuführen. Hier stellen wir einige von ihnen vor:

Spielerisch Wissen erlangen zu sozialen, ökonomischen und technischen Fragestellungen – dies können die LNDW-Besucherinnen und -Besucher bei dem Projekt „Blue Engineering – Ingenieurinnen und Ingenieure mit sozialer und ökologischer Verantwortung“ im Haus der Maschinen. „Wir haben Kartenspiele wie Quartett, bei denen es um Ökobilanzen und Kraftwerke in Deutschland geht. Analog zu dem Spiel ,Black Stories‘ gibt es die Blue Stories. Hier müssen Fragen beantwortet werden wie zum Beispiel: Warum stranden in Spanien Wale? Oder wie kann man in Wellblechhütten in armen Ländern nahezu gratis Licht erzeugen? Und es gibt auch etwas zu gewinnen“, freut sich André Baier aus dem Blue-Engineering-Team.

Eine Stadt mit Spielplätzen an jeder Ecke, vielen Bäumen und ohne Autos? Solche Vorstellungen können Kinder im Projekt „Bau dir deine Stadt!“ im Haus der Stadt am Modell umsetzen. „Kinder ab sieben Jahren sind eingeladen, zu überlegen, was man in einer Stadt benötigt. Das können Wohnhäuser, Spielplätze oder Supermärkte sein. Wo dies alles in einer Stadt am sinnvollsten angeordnet sein soll, wägen sie dann ab und entscheiden. Mit Holzbausteinen können sie schließlich die Gebäude auf einem Grundriss bauen“, erklärt Susanne Thomaier vom Fachgebiet Stadt- und Regionalökonomie.

By: am

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.