TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Wenn das Geld nicht reicht

Friday, 06. November 2015

Trotz BAföG, Stipendien, Nebenjob und Unterstützung der Eltern kann das Geld am Ende des Studiums knapp werden. Seit mehr als 60 Jahren unterstützt in dieser Situation der Verein Studentische Darlehnskasse e.V. (Daka). Das Konzept basiert auf dem Grundsatz „Von Studierenden für Studierende“, bei dem Verein handelt es sich um eine Selbsthilfeorganisation. Der geschäftsführende Vorstand besteht aus zwei Studierenden und wird durch zwei ehrenamtlich tätige Professoren der Mitgliedshochschulen ergänzt. Die Vergabe von Studienkrediten über maximal 12 000 Euro erfolgt unabhängig von Alter, BAföG, Einkommen, Staatsangehörigkeit, Studiengang und Fachsemesteranzahl. Unterstützt wird die Daka neben Privatunternehmen auch vom Studentenwerk, von der Stadt Berlin und vom Bund. Vereinsmitglied ist auch die TU Berlin.

By: pp "TU intern" November 2015

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe