direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Großes Interesse an Studienplätzen

Monday, 13. October 2014

Die TU Berlin hat in diesem Wintersemester deutlich mehr Studienanfängerinnen und -anfänger als im vergangenen Jahr. Die Zahl ist von 5700 auf 6800 gestiegen. Es werden rund 110 Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten. Um mehr jungen Menschen ein Studium zu ermöglichen, wurden die Studienplätze im 1. Fachsemester in den zulassungsbeschränkten Studiengängen deutlich erhöht – um 13 Prozent von 2175 auf 2463. Außerdem hat die TU Berlin die Zahl der zulassungsfreien Bachelorstudiengänge zu diesem Wintersemester stark ausgeweitet. Insgesamt bietet sie aktuell 14 grundständige Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung an, in die sich rund 2000 neue Studierende eingeschrieben haben. Damit stieg deren Zahl um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Unsere Maßnahmen zur Öffnung der Universität haben sich in vollem Umfang bewährt. Mir ist es sehr wichtig, dass wir so viele Studienmöglichkeiten für junge Leute anbieten, wie es möglich und sinnvoll ist. Das ist ein hohes Gut. Mit unserem Orientierungsstudium MINTgrün gehen wir ebenfalls einen Weg, Studierwilligen den Einstieg in die Universitätswelt zu erleichtern. Wir werden die Öffnung der Universität weiter verfolgen. Das gestiegene Interesse bestätigt uns darin“, so TU-Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen.

Für die Bachelorstudiengänge mit Numerus clausus lagen für das 1. Fachsemester rund 11 600 Bewerbungen auf 2463 Studienplätze vor. In den zulassungsbeschränkten Masterstudiengängen gab es 1342 Studienplätze im 1. Fachsemester. Dafür bewarben sich rund 2900 Personen.

Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur, Maschinenbau sowie Innovation Management & Entrepreneurship waren die begehrtesten Studiengänge bei den Bewerberinnen und Bewerbern. Auch das Orientierungsstudium MINTgrün konnte mit 320 Erstsemestern erneut deutlich zulegen und verzeichnet damit eine Steigung um das Doppelte.

By: stt "TU intern" Oktober 2014

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.