direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

Design Award für studentisches Projekt in Mexiko

Monday, 13. October 2014

Die Frauenkooperative Naxií in San Jerónimo Tecoatl (Oaxaca/Mexiko) produziert bereits seit Langem in ihrer neuen, im Februar 2012 aufgebauten Manufaktur Marmeladen. Auch Obst und Gemüse werden hier konserviert, früher verfaulte es an den Bäumen und auf den Feldern. Die Manufaktur war das vorläufig letzte Gebäude des Mexiko-DesignBuild-Projekts „CoCoon“, das seit 2005 mit sozialen, interdisziplinären und interkulturellen Architekturprojekten unter dem Namen „Studierende bauen in Mexiko/Ecuador/Kabul“ von sich reden machte und noch immer macht. Zwei Jahre nach Abschluss dieses Bauprojekts wurde es nun von einer internationalen Jury mit dem Public-Interest-Design-Preis in Mexiko ausgezeichnet. Es wurde im September 2014 zum Gegenstand einer Ausstellung in Mexiko-Stadt. Mit diesem Preis werden Projekte ausgezeichnet, die sowohl im Design als auch in ihrer sozialen Bedeutung für das Land wichtig sind. Für die Studierenden, das hat sich das Projekt auf die Fahnen geschrieben, verbindet es Lernen mit sozialem Engagement und ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihre eigenen Ideen zum Nutzen von anderen und für die Umwelt einzusetzen.

By: pp "TU intern" Oktober 2014

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.