direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Lehre & Studium

„Das ist ja die Höhe!“

Monday, 13. October 2014

Zwei TU-Architekturstudierende wollten eine Herberge aufstocken und gewannen einen Preis – im ersten Semester

Die Jury entschied, auch dem Nachwuchs aus Berlin eine Chance zu geben
Lupe

Gleich in ihrem ersten Semester konnten die Architekturstudierenden Ömer Acar und Xi Li einen Riesenerfolg verbuchen. Sie nahmen am dem mittlerweile renommierten „Baumeister Studentenwettbewerb“ teil, den die Redaktion des Architekturmagazins Baumeister gemeinsam mit dem Software-Anbieter Nemetschek Allplan Systems im Wintersemester 2013/2014 zum fünften Mal in Folge ausgelobt hatte – und erhielten gleich einen Anerkennungspreis. „Wir sind sehr stolz auf die beiden Studierenden, denn es handelt sich um einen Wettbewerb, bei dem Arbeiten aller Art, auch Master-Arbeiten, eingereicht werden“, erklärt Dipl.-Ing. Marc Benjamin Drewes, der die Arbeit am Fachgebiet für Entwerfen und Baukonstruktion von Prof. Donatella Fioretti betreut hatte. „Das ist ja die Höhe!“ war das Motto des Wettbewerbs, der die Teilnehmenden aufforderte, sich mit dem Architekturbestand auseinanderzusetzen und angemessene Aufstockungsvorschläge auszuarbeiten. 266 Studierende von 16 Hochschulen hatten sich beteiligt. Es gab keinen festgelegten Ortsbezug, so hatten sich Ömer Acar und Xi Li eine Herberge auf dem Müggelturmareal in Köpenick für ihren Aufstockungsvorschlag gewählt. Die Aufgabe bestand darin, zunächst einen Bestand zu finden, der nach städtebaulichen, ökonomischen oder ästhetischen Kriterien durch Aufstockung aufgewertet werden soll und kann. Das Erkennen von Potenzialen bestehender Architektur war also hier gefragt. Anschließend sollte das Bauwerk durch Aufstockung ergänzt, verändert beziehungsweise teilweise entfernt werden. Die drei Hauptpreisträger kamen von der TU München und der RWTH Aachen. Mit Recht stolz gewesen sind die TU-Bachelor-Studierenden trotzdem.

www.fgfioretti.de

By: pp "TU intern" Oktober 2014

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.