direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

„eduroam“ – das weltweite WLAN

Monday, 13. October 2014

Wer an der TU Berlin einen WLAN-Zugang sucht, hat standardmäßig drei Alternativen zur Auswahl:

„TUB-intern“ ist ohne Passwort nutzbar, erlaubt jedoch ausschließlich den Zugriff auf Webseiten und Mailserver von tubIT.

„TUB-Guest“ funktioniert ähnlich wie viele WLAN-Zugänge in Hotels: verbinden, Browserfenster öffnen, tubIT-Benutzername und Passwort eingeben, und schon kann losgesurft werden. Dies funktioniert auch mit Gast-Accounts und erfordert keinerlei weitergehende Konfiguration des genutzten Endgeräts.

Den besten Service bietet jedoch „eduroam“: Ist der Netzzugang einmal eingerichtet (Anleitungen für verschiedene Betriebssysteme stehen auf der tubIT-Website bereit), verbindet sich das Endgerät automatisch mit dem universitätseigenen WLAN-Netz, sobald es in Reichweite ist. Doch damit nicht genug. In fast 70 Ländern können Mitglieder der TU Berlin die WLAN-Netze der „eduroam“-Partneruniversitäten und -organisationen mit ihrem tubIT-Konto nutzen, im Regelfall ohne dass zusätzliche Einstellungen nötig sind. Allein in Berlin gibt es mehr als 50 „eduroam“-Standorte.

www.tu-berlin.de/?33918

www.eduroam.org

By: fri "TU intern" Oktober 2014

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.