direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Inhalt des Dokuments

Hochschulpolitik

Rankings: Spitzenplätze in internationalen Rankings

Monday, 13. October 2014

Die TU Berlin ist ein starker Magnet für ausländische Studierende und Forscher. Sowohl in der Studie „Wissenschaft weltoffen“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) als auch im aktuellen Ranking der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), die im Juli beziehungsweise August 2014 veröffentlicht wurden, belegt die TU Berlin Spitzenplätze, was ihre Beliebtheit bei ausländischen Studierenden und Gastforscherinnen und -forschern angeht. Auf dem ersten Platz steht die TU Berlin bei den ausländischen Forschenden laut DAAD-Ranking im Jahr 2012 mit 926 Personen aus dem Ausland, die hier forschten. Bei Aufenthalten von internationalen AvH-Stipendiaten und -Preisträgern belegt die Universität über die vergangenen fünf Jahre gesehen Platz 8 unter allen deutschen Hochschulen.

Mit 5757 ausländischen Studierenden war die TU Berlin nach der DAAD-/DZHW-Studie im Wintersemester 2013/2014 das achtbeliebteste Studienziel, für Bildungsausländerinnen und -ausländer (4620 Personen) sogar das sechstbeliebteste. Und auch das Absolventenranking kann sich sehen lassen: Hier belegte die Uni Platz 5 im Jahr 2012. Mit 287 entsandten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern kam sie auf Platz 8 in dieser Kategorie.

www.wissenschaft-weltoffen.de

www.tu-berlin.de/?id=150402

By: tui "TU intern" Oktober 2014

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.