TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Inhalt des Dokuments

Forschung

Akademisches Speed-Dating im Lichthof

Mittwoch, 13. Mai 2015

Lupe

Zum Ort der kollektiven Wissensproduktion wurde der Lichthof der TU Berlin beim 1. Berliner Dialog Extrem am 15. April 2015. Unter dem Motto „Miete und andere Missverständnisse“ diskutierten Expertinnen und Experten sowie die Berliner Öffentlichkeit angesichts des steigenden Drucks auf den Berliner Wohnungsmarkt und des durch verschiedene Vereine und Initiativen angestrengten „Mietenvolksentscheids“ Positionen aus Politik und Verwaltung, Kunst und Kultur sowie Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Organisatoren des Abends, das „Institut für alle Fragen und Antworten – Chair for Urban Design and Urbanization“ am Institut für Architektur der TU Berlin sowie openBerlin e. V., wählten für die Veranstaltung kein klassisches Vortrags- oder Diskussionsformat. Sie konzipierten den Abend stattdessen als einen Marktplatz, auf dem die eingeladenen Expertinnen und Experten an 40 Tischen dem Publikum ihr Wissen in fünf Runden anboten. Pro Runde hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich für die Dauer von 25 Minuten zu einem Preis von 1 Euro einen Tisch zu sichern, um mit einer Expertin oder einem Experten ins Gespräch zu kommen. Gleichzeitig konnten die Gespräche auf acht Kanälen per Kopfhörer mitverfolgt werden. Die aufgezeichneten Dialoge stehen in einem Audioarchiv zur Verfügung.

http://dialog-extrem.strikingly.com

Christine Ruhfus-Kirsch "TU intern" Mai 2015

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe