TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Fit im Job

Mittwoch, 13. Mai 2015

Die „Aktive Bewegungspause“ des TU-Sports in Zahlen

Lupe

In den vergangenen Monaten führte der TU-Sport die „Aktive Bewegungspause am Arbeitsplatz“ (fit TU work) durch. Trainerinnen und Trainer besuchten Teams in ihren Büros und Werkstätten, eine Maßnahme der individuellen Gesundheitsförderung, die neben der Fitness auch die Zufriedenheit und den Teamgeist stärken sollte. Es gab viele Rückmeldungen, viele Teams konnten angeleitet werden, nach den Besuchen selbstständig mindestens einmal wöchentlich zusammenzukommen, um sich einige Minuten gemeinsam zu dehnen, zu strecken und sich ein wenig gemeinsam mit Spaß zu bewegen. Der TU-Sport möchte die Maßnahme gern weiterführen und Auffrischungskurse systematisieren. Die Ergebnisse, die er erfragt und nun zusammengefasst hat, sprechen dafür:

pp "TU intern" Mai 2015

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe