direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Erinnerungen gesucht

Freitag, 14. Februar 2014

Das Projekt „Europeana 1914–1918“ sammelt in ganz Europa private Erinnerungsstücke aus der Zeit des Ersten Weltkrieges. Die gemeinnützige Initiative der europaweiten virtuellen Bibliothek „Europeana Foundation“, an der auch der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Berliner Staatsbibliothek beteiligt ist, will die europäische Geschichte für künftige Generationen sichern und in einem digitalen Archiv zugänglich machen. Es sind bereits über 5000 Beiträge mit 60 000 digitalen Objekten online recherchierbar. Interessierte können sich auf der Internetseite registrieren und das Online-Archiv selbstständig mit digitalen Bildern und Informationen füllen.

www.europeana1914-1918.eu/de

pp

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.