TU Berlin

TUB-newsportalNews Detail

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Inhalt des Dokuments

Tipps & Termine

Preise & Stipendien

Montag, 23. Februar 2015

Concrete Design Competition

Für das Wintersemester 2014/15 lobt das InformationsZentrum Beton einen Studierendenwettbewerb zum Bauen und Gestalten mit Beton zum Thema „Structure“ aus. Zugelassen sind Studierende der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Gestaltung und verwandter Disziplinen an deutschen Hochschulen. Die Wettbewerbsbeiträge können bis zum 15. April 2015 abgegeben werden.

www.concretedesigncompetition.de

 

Bernstein Preis 2014

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) schreibt zum neunten Mal den „Bernstein Preis für Computational Neuroscience“ aus. Die Fördersumme zur Einrichtung einer eigenen Nachwuchsgruppe beträgt bis zu 1,25 Millionen Euro über fünf Jahre. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2015.

www.nncn.de/de/neues/calls

 

Video-Wettbewerb: Die Hochschule, die Zukunft und Du!

Der Stifterverband vergibt in Kooperation mit dem Verein „Was bildet Ihr uns ein“ 5000 Euro für Projekte, mit denen Studierende ihre Hochschule voranbringen wollen. Es geht darum, neue Ideen zu entwickeln, kreativ zu sein und zu überlegen, wie sich Studium, Lehren, Lernen und Leben an der Hochschule verbessern lassen, damit alle davon profitieren. Mitmachen können alle, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2015.

www.stifterverband.info/bildungsinitiative/und_du

 

Preis für Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsgeschichte

Das Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsarchiv e.V. (BBWA) lobt anlässlich seines zehnjährigen Bestehens erstmals einen „Preis für Berlin-Brandenburgische Wirtschaftsgeschichte“ aus. Angesprochen sind Studierende und Alumni von Universitäten und Fachhochschulen, die sich in einer Magister-, Diplom-, Master- oder Bachelor-Arbeit mit der regionalen Wirtschaftsgeschichte Berlins und Brandenburgs beschäftigt haben. Interdisziplinäre Ansätze und/oder Auswertungen von Archivquellen sind besonders willkommen. Als Preis winken die Veröffentlichung der Arbeit sowie ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Einsendeschluss ist der 30. April 2015.

www.bb-wa.de

 

Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis

Die Stiftung fiat panis schreibt 2015 wieder den mit 7500 Euro dotierten Hans Hartwig Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2014 aus. Prämiert werden Diplom- oder Master-Arbeiten, die sich mit Problemen der Ernährungssicherung in Entwicklungsländern beschäftigen. Einsendeschluss ist der 30. April 2015.

www.stiftung-fiat-panis.de

 

Margherita-von-Brentano-Preis

Die FU Berlin schreibt erneut den Margherita-von-Brentano-Preis aus. Die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre vom Präsidium an herausragende Personen und innovative Projekte vergeben, die sich um die Frauenförderung oder die Geschlechterforschung verdient gemacht haben. Potenzielle Preisträgerinnen oder Preisträger müssen keine Universitätsangehörigen sein. Bewerbungen und Vorschläge können bis zum 16. März 2015 eingereicht werden.

www.fu-berlin.de/sites/margherita-von-brentano

 

BestStudentChallenge 2015

Bereits zum dritten Mal suchen das Staufenbiel Institut und führende Unternehmen die oder den „Best Bachelor“ und „Best Master“ unter den Studierenden Deutschlands. Die zwei Besten erhalten je 1000 Euro Siegprämie. Bewerbungsschluss ist der 27. Februar 2015.

bsc20151.de

 

BDB-Studentenförderpreis 2015

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) lobt zum 18. Mal den Förderpreis für Studierende aus. Prämiert werden Studienarbeiten, die für die Entwicklung des Bauens unserer Zeit beispielhafte Lösungen zeigen. Es werden zwei Förderpreise und ein Sonderpreis im Gesamtwert von 5200 Euro verliehen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015.

www.baumeister-online.de/aktuell/wettbewerbe/studentenfoerderpreis/

 

Clara von Simson-Preis

Seit 2007 schreibt die TU Berlin jährlich einen Preis für die besten Studienabschlussarbeiten von Absolventinnen aus den Natur- oder Technikwissenschaften aus. Zusätzlich wird das gesellschaftspolitische Engagement der Bewerberinnen gewürdigt. Vergeben werden ein 1. Preis zu 2500 Euro, ein 2. Preis zu 1500 Euro und ein dritter Preis zu 1000 Euro. Bewerbungen und Nominierungen sind bis zum 1. März 2015 möglich.

www.tu-berlin.de/?48107

"TU intern" Februar 2015

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe