direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Forschung

BERA – Programm für Postdoktoranden in der Ökonomie

Donnerstag, 18. Februar 2016

Der Standort Berlin im Bereich der Volkswirtschaftslehre soll auch für den internationalen Nachwuchs noch attraktiver werden. Sieben wissenschaftliche Einrichtungen, darunter die TU Berlin, starten daher mit Unterstützung der Leibniz-Gemeinschaft ein gemeinsames Programm, das die Lücke gezielter Förderung zwischen Promotion und Dauerstelle innerhalb und außerhalb des Wissenschaftsbetriebes schließen soll: das Berlin-Economics-Research-Associates-Programm – kurz: BERA, dessen Zentrale am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) angesiedelt ist. Die Karrieren von insgesamt 60 bis 80 Ökonominnen und Ökonomen sollen gefördert werden. Bestandteile von BERA sind unter anderem die koordinierte Rekrutierung wissenschaftlichen Nachwuchses, gemeinsame Forschungsaktivitäten, ein Mentoring-Programm sowie Workshops, Gastaufenthalte und gezielte Angebote für Wissenschaftlerinnen.

www.diw.de

tui "TU intern" Februar 2016

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.