direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Boys’ Day an der TU Berlin

Donnerstag, 18. Februar 2016

Erstmalig wird der traditionelle Girls’ Day am 28. April 2016 auch zum Boys’ Day. Denn Jungen entscheiden sich bei der Berufswahl oft für traditionelle Männerberufe, auch wenn sie vielfältige Interessen haben. Daher sind in diesem Jahr neben Mädchen erstmalig auch Jungen von der 5. bis zur 10. Klasse eingeladen, sich unabhängig von gesellschaftlichen Rollenbildern über Studiengänge und Berufsfelder zu informieren. Am TU-Boys‘ Day erfahren Jungen Wichtiges und Interessantes über Berufe, in denen männliche Fachkräfte gesucht werden und sehr erwünscht sind. Deutschlandweit sind in etwa elf Prozent aller Branchen Männer unterrepräsentiert. An der TU Berlin gehören Arbeitslehre, Ernährung/Lebensmittelwissenschaft sowie Kultur und Technik/Sprache und Kommunikation zu den Bachelor-Studiengängen, in denen weniger als 40 Prozent der Studierenden männlich sind. Bei den naturwissenschaftlichen BA-Fächern wird männlicher Nachwuchs in Landschaftsplanung, Lebensmitteltechnologie sowie Ökologie und Umweltplanung gesucht. Fachgebiete und Abteilungen der TU Berlin, die eine Mitmachaktion, Vorführung oder Schnuppervorlesung für den Girls’ und Boys’ Day anbieten möchten, können sich noch bis zum 18. 3. 2016 beim Schulbüro melden.

astrid.gorsky@campus.tu-berlin.de

www.tu-berlin.de/?id=142143

tui "TU intern" Februar 2016

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.